FANDOM


RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.
Lis Verhoeven (* 11. März 1931 in Frankfurt/Main; † 2. Juli 2019; 88 Jahre) war eine deutsche Regisseurin, Schauspielerin und Synchronsprecherin. Sie machte ihre Schauspielausbildung auf der Otto-Falckenberg-Schule in München. Es folgten zahlreiche Theaterengagements sowie die Intendanz der Kreuzgangspiele Feuchtwangen. Sie ist die Tochter von Schauspieler Paul Verhoeven und die Schwester von Regisseur Dr. Michael Verhoeven. In den 60er Jahren war sie kurzzeitig mit Schauspieler Mario Adorf verheiratet, aus der Ehe ging eine Tochter, Stella Maria Adorf, hervor.

In Star Trek sprach sie:

Weitere ihrer Synchron-/Sprechrollen:

  • Jean Simmons als Mary Wilson in Happy-End für eine Ehe (1969)
  • Rosanna Huffman als Tracy O'Connor in Columbo: Mord in Pastell (1971)
  • Charlotte Stewart als Eva Beadle-Simms in Unsere kleine Farm (1974-1978)
  • Joan Gregson als Grandma Margaret in Zebra Lounge - Verbotene Spiele (2001)

Externe LinksBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.