FANDOM


RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.

Da Star Trek auf Englisch produziert wird, schleichen sich bei der Übersetzung in die deutsche Sprache immer wieder Fehler ein. Eine absolut korrekte Übersetzung ist nahezu unmöglich, jedoch sind einige Fehler offensichtlich. Manchmal regen sie zum schmunzeln an und manchmal dazu, die rechte Augenbraue hochzuziehen. Oder es geht auch Wortspiele und Doppeldeutigkeiten verloren bzw. in seltenen Fällen kommen neue hinzu. Und in manchen Fällen klingt die englische Bezeichnung passender.

Eine Sammlung dieser Fehler und verlorenen bzw. gewonnenen Wortspiele (evtl. mit Erklärung) wird hier aufgelistet:

Übersetzungsfehler Bearbeiten

Viele Lichtjahre von der Erde entfernt dringt die Enterprise in Galaxien vor, die nie ein Mensch zuvor gesehen hat
Stammt aus dem Vorspann von TOS. Im Englischen wird gesagt …to boldly go where no man has gone before, zu Deutsch etwa …um dorthin zu gehen, wo noch kein Mensch zuvor gewesen ist. Die Enterprise ist nie in eine andere Galaxie vorgedrungen, sondern nur aus unserer Heimat hinaus. : In Raumschiff Enterprise: Das nächste Jahrhundert wird der gleiche Text verwendet, dort aber stimmt es. In der Episode Der Reisende, reist die USS Enterprise (NCC-1701-D) während eines Warpexperiments durch zwei Galaxien und landet in der Galaxis M33. Im weiteren Verlauf der Folge gelangt die Enterprise sogar noch viel weiter aus unserer Galaxis heraus, eine Positionsbestimmung ist jedoch nicht mehr möglich.
You wird im Kontext des Gespräches falsch mit Sie übersetzt
Dieser Fehler taucht oft in TNG bei Riker und Troi auf, die sich im privaten Rahmen mal mit Du und mal mit Sie anreden. Dies ist äußerst irritierend vor dem Hintergrund, dass sie früher eine Liebesbeziehung hatten. Dieser Übersetzungsfehler geht sogar so weit, dass Wesley Crusher in der Folge Wer ist John? seine Mutter beim privaten Abendessen mit Sie anspricht. Auch bei DS9 und VOY wird oft das Du in Sie umgewandelt. Erst bei ENT wurde das Du wieder richtig übersetzt.
Aber auch in die andere Richtung gehen diese Fehler. So spricht das Medizinisch-Holographisches Langzeitprogramm bei einem Testlauf in Dr. Bashirs Geheimnis die Eltern von Dr. Bashir mit Kann ich irgendetwas für euch tun? an. Später fragt er Dr. Lewis Zimmerman, wer die Leute waren. Wenn er die Beiden nicht kannte, hätte die Frage beispielsweise Kann ich irgendetwas für Sie tun? heißen müssen. Allerdings würde das in der Geschichte nicht passen, weil es seine Eltern stutzig machen würde, wenn ihr Sohn sie mit Sie anreden würde. Im englischen Original tritt der Fehler nicht auf, da dort You sowohl für Sie als auch für Euch steht.
Pane Chekov
Der russische Vorname Pavel wurde von den Übersetzern in das tschechische Wort für "Herr" umgewandelt. Der korrekte Name lautet Pavel Chekov,
Sol-Antrieb
Warp Drive im engl. Original. Warp klang jedoch nach Meinung der ZDF-Synchronabteilung in den 1960ern zu exotisch für deutsche Ohren. Sol wiederum ist ein englisches Akronym und steht für Speed of Light also Lichtgeschwindigkeit, was aber nicht zwingend dasselbe ist wie Warp.
Die Weiblichen der Ferengi
im engl. Text females. Nicht wirklich ein Fehler, eher eine unsaubere Übersetzung. "Weibchen" wäre korrekter. Analog dazu findet sich in ENT: Raumpiraten ein allerdings beabsichtigtes Missverständnis: Menschen wird von den Ferengi als Männchen verstanden.
Unterbrecher
In der Folge TNG: Der Kampf um das klingonische Reich, Teil II wird Disruptor mit Unterbrecher übersetzt. Da Disruptor vorher nie übersetzt wurde, wäre die englische Bezeichnung angemessener gewesen. In der Originalserie wurde häufig einfach Blaster verwendet.
Raumgeschwindigkeit
In der ersten Synchronfassung von Star Trek: Der erste Kontakt befiehlt Worf dies. Es ergibt jedoch keinen Sinn da sich das Schiff schon im (Welt-)Raum befindet. Die richtige Übersetzung von Ramming-Speed ist Ramm-Geschwindigkeit.
Verringern Sie das Kraftfeld
zu hören in VOY: Zeitschiff "Relativity". Im Original lower the forcefield, was mit senken Sie das Kraftfeld richtig übersetzt wäre.
Abweichung 12 Mikronen
Mikronen ist des Öfteren zu hören, unter anderem in Star Trek: Der Aufstand. Die richtige Übersetzung von microns ist Mikrometer. Die Einheit Mikron existiert nicht.
Fähnrich
Der Rang des Fähnrich bezeichnet einen Offiziersanwärter beim Heer der deutschen Armee und Marine. In der engl. Fassung lautet er Ensign (sprich: ensin) und geht zwar historisch gesehen aus dem Fahnenträger hervor, der gleichwertige deutsche Rang ist jedoch Leutnant. In TNG: Die Damen Troi wird Wesley Crusher in der deutschen Fassung zum Leutnant befördert, während er im Original den Rang eines Ensigns erhällt, was ansonsten jedoch immer mit Fähnrich übersetzt wurde.
Ammonium
In VOY: Die 37er und Es geschah in einem Augenblick wird Ammonium mit den Sensoren geortet. Die richtige Übersetzung von ammonium ist Ammoniak.
Kirk unter Anklage
Die USS Intrepid wird zur Independence. Commodore Stone zu Captain Stone, Kirk ist Commander. Das letzte Treffen von Kirk und Areel Shaw wird von vier Jahre, sieben Monate und ein paar Tage zu vier Jahre, elf Monate und 23 Tage
Weltraumfieber
Bei dieser Folge wurde die Übersetzung mit voller Absicht des ZDF verfälscht. Der sexuelle Charakter von Spocks Pon Farr war der Redaktion zu riskant für Vorabendprogramm. In der deutschen Fassung wird die Handlung wie eine Fieber-Phantasie von Spock dargestellt und das Pon Farr als Krankheit verkauft.
Notlandung auf Galileo 7
Falsche Übersetzung des engl. Titels The Galileo Seven. Die Übersetzung lässt erwarten, dass ein Shuttle auf dem Planeten Galileo 7 abstürzt. Die Video/DVDversion der Folge lautet korrekterweise Notlandung der Galileo 7, am sinnvollsten wäre sicherlich Die 7 von der Galileo gewesen.
Zeitsprung mit Q
Q katapultiert die Enterprise-D in dieser Folge quer durch die Galaxie, aber nicht durch die Zeit. Den Originaltitel Q Who? hätte man passender zur Handlung übersetzen können.
Das Wagnis
Der erste Auftritt von Vorik, allerdings wird sein Name in der deutschen Übersetzung unverständlicherweise zu Borak gemacht. In derselben Folge wird aus Wixiban Wix Aban.
Raumflotte
engl. als Starfleet bezeichnet. Was eigentlich immer hätte mit Sternenflotte übersetzt werden können. Dennoch wurde es, vor allem in TOS und gelegentlich in TNG, mit Raumflotte übersetzt. In Romanen wird Starfleet nie übersetzt, so das der Leser manchmal den fälschlichen Eindruck hat bei Starfleet handle es sich um eine Person.

In der Originalfassung von TOS: Der Käfig ist das Konzept der Sternenflotte noch gar nicht erdacht und wird somit in der Originalfassung auch nicht erwähnt. Da die deutsche Fassung erst 1993 synchronisiert wurde, brachten die Übersetzer das Wort Sternenflotte ein.
Starfleet Medical
Die Übersetzer hatten scheinbar Probleme mit der Übersetzung von Starfleet Medical, da beinahe jede korrekte deutsche Übersetzung ein zu langes Wort für die Synchronisierung ergibt. Das Wort wird in den verschiedenen Produktionen immer wieder anders übersetzt. Beispielsweise wird diese Organisation in TNG: Das Kind zum Gesundheitswesen, und in TNG: Die Macht der Naniten zur Gesundheitsbehörde auf der Erde. In DS9: Inquisition wird das Wort schlicht gar nicht übersetzt während in DS9: Ein Unglück kommt selten allein und DS9: Der Klang ihrer Stimme die wörtliche Übersetzung Sternenflottenmedizin gewählt wurde.
Hyperraum und Subraum
In den ersten Staffeln von TNG wurde das Wort Subraum einige Male fälschlicherweise mit Hyperraum übersetzt. Hyperraum ist aus Star Wars bekannt, hat aber im Star Trek - Universum scheinbar eine andere Bedeutung als Subraum.
Basispaarsequenz
so wird in TNG konsequent das englische base pair sequence übersetzt. Gemeint ist die Basenpaarsequenz der DNA, unseres Erbgutes. Der gleiche Fehler tritt auch in der Star Trek: Deep Space Nine-Episode Hoffnung auf.
Was ist das für ein Mist, den ich da sehe?
Diese Frage stellt Beverly Crusher dem Computer, als sie in TNG: Das Experiment eine Art Nebel auf dem Bildschirm sieht. Im Original fragt sie What's that mist I'm seeing there? also wörtlich Was ist dieser Nebel, den ich dort sehe?.
Phalanx
Als Phalanx bezeichnet man eine Kampfformation die im alten Griechenland verwendet wurde. In der Übersetzung verschiedener Star Trek Episoden wurde das Wort Array häufig mit Phalanx übersetzt. Beide Worte haben eine ähnliche Bedeutung wobei das Wort Phalanx jedoch zwingend einem millitärischen Zusammenhang hat während ein Array auch eine Annordung von Daten oder Technologien sein könnte.
Seven of Nine, tertiäres Attribut von Unimatrix 01
Dies ist die genaue Borg-Bezeichnung von Seven of Nine in der deutschen Fassung. Im Original bezeichnete sie sich selbst als Tertiary Adjunct also wörtlich dritte Gehilfin.
Romulaner-Bräu
So wurde in Star Trek II: Der Zorn des Khan das romulanische Ale übersetzt. In späteren Produktionen verzichtete man auf eine Übersetzung des Wortes Ale.
Menschlich und Humanoid
Als Humanoide bezeichnet man Wesen, die ein (grob) menschenähnliches Erscheinungsbild aufweisen. Die Ähnlichkeit zwischen den Begriffen human (also menschlich bzw. Mensch) und humanoid (also menschenähnlich bzw. menschenähnliches Wesen) führt oft zu Ungenauigkeiten in der Übersetzung: so sagt zum Beispiel K'Ehleyr in TNG: Klingonen­begegnung Ja. Mein Vater war Klingone, meine Mutter humanoid. obwohl Klingonen in diesem Sinne ebenfalls Humanoide sind. Im Original lautete diese Zeile Yes. My father was Klingon. My mother was human.. Eine korrekte Übersetzung würde lauten Ja. Mein Vater war Klingone, meine Mutter ein Mensch..
In DS9 tritt auch der umgekehrte Fall auf. So meint Keiko O'Brien in DS9: Unter Verdacht, als sie die Schule eröffnet, dass die Schüler nun die Datei über Bajor öffnen sollen, um etwas über die Menschen zu lernen, die früher in dieser Welt gelebt haben. Nun ist die Bevölkerung Bajors zwar humanoid, es handelt sich aber natürlich nicht um Menschen, sondern eben um Bajoraner. Zugrunde liegt die fehlerhafte Übersetzung des Begriffes people aus dem englischen Original. Richtig wäre gewesen, in diesem Zusammenhang von „Volk“ oder „Bewohnern“ zu sprechen. Fehler dieser Art ziehen sich durch viele Episoden der ersten Staffel von Deep Space 9.
Silizium und Silikon
Die englischen Worte für Silizium („silicon“) und Silikon („silicone“) werden, nicht nur bei Star Trek, in Übersetzungen des öfteren verwechselt, so dass viele Erwähnungen von Silizium in der deutschen Synchronfassung zu Silikon wurden. Dies geschah in TOS: Auf Messers Schneide, TNG: Ein Planet wehrt sich und Gefahr aus dem 19. Jahrhundert, Teil I, VOY: Die Beute sowie Das Generationen­schiff.
Ionensphärenturbulenz
In Extreme Risiken ist von einer Ionensphärenturbulenz die Rede. Korrekt wäre die „Ionosphärenturbulenz“, also eine Turbulenz in der Ionosphäre des erwähnten Gasriesen.
Das ist ein ECON!
In Star Trek: Der erste Kontakt wird Lilys Ausruf "It's the ECON!" beim Angriff der Borg falsch übersetzt als "Das ist ein ECON!". Diese Übersetzung ergibt keinen Sinn, da es sich bei der ECON um die Eastern Coalition of Nations, also um einen Staatenbund zu Zeiten des 3. Weltkriegs handelt – die Übersetzung mit dem unbestimmten Artikel legt jedoch die Vermutung nahe, dass die Übersetzer der Meinung waren, es würde sich bei ECON um ein Naturphänomen, oder Waffensytem handeln. In den Untertiteln der DVD-Ausgabe des Films ist dieser Fehler jedoch nicht zu finden und es wird korrekt mit "Das ist die ECON!" übersetzt.
Dax! Meine Güte, ich hatte eine wunderschöne Frau in Erinnerung, aber sie ist noch schöner geworden.
In DS9: Der Maquis, Teil I begrüßt Calvin Hudson Jadzia Dax, die er zuvor auf Grund ihres neuen Äußeren nicht erkennt, mit den Worten: Dax! Meine Güte, ich hatte eine wunderschöne Frau in Erinnerung, aber sie ist noch schöner geworden. Doch dies macht keinen Sinn, da Hudson sie wohl zuvor nicht als Jadzia, sondern als Curzon gesehen hatte, sonst hätte er sie ja gleich erkannt und nicht erst, nachdem Benjamin Sisko sie ihm vorstellt. Im Original heißt es dann auch: Dax! My Gosh… I can't believe… boy, you look alot better than the last time I saw you., was so viel bedeutet wie: Dax! Meine Güte… Ich kann's nicht glauben… Junge, du siehst viel besser aus, als beim letzten Mal als ich dich sah.
Ich war so frei und schickte ihren Verdienst direkt an ihre Schuldner.
In DS9: Kriegs­geschäfte äußert Hargart dies gegenüber Quark. Im englischen Original sagt er jedoch Creditors für Gläubiger, was falsch als Schuldner übersetzt wurde. Wären es Schuldner so würde Quark Latinum von diesen bekommen und nicht es ihnen schulden
Lichtjahr als Zeitangabe
In manchen Episoden wird Lichtjahr als eine Einheit für Zeit synchronisiert. So sagt Gul Dukat in DS9: Der Maquis, Teil I, dass die Technologie der cardassianischen Jagdgeschwader der Technik der Runabouts der Sternenflotte um viele Lichtjahre voraus ist. Im Original wird richtig years, also Jahre gesagt.
Jemand muss das Schiff genau in dem Moment weggebeamt haben als es explodiert ist
In der DS9: Meuterei spricht Chief O'Brien diesen Satz, welcher im Original lautet: Somebody must have beamed off the ship just as it exploded, was korrekt übersetzt bedeutet Jemand muss genau im Moment der Explosion vom Schiff gebeamt sein

Wortspiele Bearbeiten

Die Schotten, Mr. Scott
In der engl. Originalfassung von Star Trek III: Auf der Suche nach Mr. Spock sagt Capt. Kirk The doors, Mr.Scott. Die deutsche Fassung ist amüsant vor dem Hintergrund, dass Scotty Schotte ist.
Aldebaran
In der deutschen Fassung von TNG: Gedankengift zitiert Data ein schmutziges Gedicht. Im Original ist von der Venus die Rede.

Titel Bearbeiten

Star Trek und Raumschiff Enterprise
Der Originaltitel der ersten Star Trek-Serie lautete schlicht Star Trek. Zu Deutsch etwa: Sternenreise. Bei der ersten Serie entschloss man sich beim ZDF, den Originaltitel zu verwerfen und sie in Raumschiff Enterprise umzubenennen. Als später „Star Trek: The Next Generation“ also etwa Sternenreise: Die Nächste Generation herauskam, wurde auch diese in Raumschiff Enterprise: Das Nächste Jahrhundert umbenannt. Erst im Falle von „Star Trek: Deep Space Nine“ wurde dieses Namenskonzept verworfen, da hier kein Raumschiff mit dem Namen Enterprise im Zentrum der Handlung stand. Heute ist die Bezeichnung Raumschiff Enterprise außerhalb des Fankreises bekannter als Star Trek.
Q2, Q Who, True Q 
Diese Reime gingen in der deutschen Übersetzung der Titel der Folgen verloren. Das liegt daran, dass ebendiese Wörter sich im deutschen nicht mit Q reimen (Q2 wird zu Kuh Zwei anstatt Kjuh Tuh; Kju Hu zu Ku Wer; Tru Kju zu Wahrer Q)

Artikel, deren Inhalt nur der deutschen Fassung zu entnehmen ist Bearbeiten

Siehe auch Bearbeiten

Memory Alpha:Umgang mit Fehlern

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.