RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.

Dies ist eine Liste von Abkürzungen die in Star Trek vorkommen:

A[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

B[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

BK 
Behandlungskoeffizient

C[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

C12 
Cold Station 12

D[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

DMZ 
Demilitarisierte Zone, andere Bezeichnung für EMZ
DNS 
Desoxyribonukleinsäure, oder auch: DNA: von engl. Deoxyribonucleic acid
DS9 
Deep Space 9 (außerdem Kürzel für Star Trek: Deep Space Nine)

E[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

ECON 
Eastern Coalition of Nations
ECA 
Earth Cargo Authority
ECS 
Earth Cargo Service
EM 
elektromagnetisch
EMP 
Elektromagnetischer Impuls
EMZ 
Entmilitarisierte Zone, andere Bezeichnung für DMZ
ENT 
Star Trek: Enterprise
EPS 
Electro:Plasma System
ESP 
Extra Sensory Perception
ESA 
European Space Agency

F[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

FCA 
Ferengi Commerce Authority (Ferengi-Handelsbehörde)

G[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

H[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

I[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

IDIC 
Infinite Divergenzen in infiniten Kombinationen, Alternativbezeichnung zu UMUK
IKS 
Imperial Klingon Spaceship
ILM 
Industrial Light and Magic
IQ 
Intelligenzqotient
IRW 
Imperial Romulan Warbird (alt. Warship)
ISA 
International Space Agency
ISS 
International Space Station
ISS 
Imperial Star Ship (Imperiales Raumschiff)

J[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

JAG 
Judge Advocate General
JFK 
John Fitzgerald Kennedy

K[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

KNH 
Kommandierendes Notfall-Hologramm, später als NKH umgesetzt

L[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Laser 
Light Amplification by Stimulated Emissions of Radiation
LCARS 
Library Computer Access and Retrieval System

M[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

MACO 
Military Assault Command Operations
MHL 
Medizinisch-Holographisches Langzeitprogramm
MHN 
Medizinisch-Holographisches Notfallprogramm

N[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

NASA 
National Aeronautics & Space Administration
NKH 
Notfall-Kommando-Hologramm, ursprünglich KNH

O[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

ODN 
Optical Data Network

P[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

PADD 
Personal Access Display Device
Parsec 
Parallaxensekunde
Phaser 
Phased Energy Rectification

Q[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

R[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

REM 
Rapid Eye Movement
RNZ 
Romulanische Neutrale Zone

S[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

SS 
Schutzstaffel (20. Jahrhundert, Erde); Space Ship

T[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

TAS 
Star Trek: The Animated Series
TCARS 
Temporal Computer Access and Retrieval System
TMP 
The Motion Picture
TNG 
Star Trek: The Next Generation
TOS 
Star Trek: The Original Series

U[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

UESPA 
United Earth Space Probe Agency
UFP 
United Federation of Planets
UMUK 
Unendliche Mannigfaltigkeit in unendlicher Kombination, Alternativbezeichnung IDIC
UPN 
United Paramount Network
USA 
United States of America
USAF 
Uinted States Air Force
USS 
United Star Ship oder United Space Ship

V[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

VISOR 
Visual Instrument and Sensory Organ Replacement
Visual Input Sensory Optical Reflector
VOY 
Star Trek: Raumschiff Voyager

W[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

X[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

XO
Executive Oficer

Y[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Z[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC, sofern nicht anders angegeben.