FANDOM


Im Folgenden findet sich eine Liste von Angehörigen der US-Polizei.

19. Jahrhundert

Polizist (1893)

Polizist 1893

Ein Polizist aus San Francisco

Ein Polizist des SFPD wird zur Schlägerei gerufen, die 1893 im lokalen Krankenhaus von San Francisco zwischen dem durch die Zeit gereisten Außenteam und zwei Außerirdischen von Devidia II stattfindet. Commander Riker, der ebenfalls als Polizist verkleidet ist, schlägt seinen ‚Kollegen‘ bewusstlos, damit die Gruppe entkommen kann. (TNG: Gefahr aus dem 19. Jahrhundert, Teil II)

Dieser Polizist wurde von William Boyett gespielt.

US Marshalls

20. Jahrhundert

FBI-Agent #1 (1986)

FBI-Agent 1986

Ein FBI-Agent (1986)

Dieser FBI-Agent verhört im Jahr 1986 den auf dem Flugzeugträger Enterprise gefangen gehaltenen Pavel Andreievich Chekov. Er schenkt dem Dienstausweis, der den Gefangenen als Commander der Sternenflotte und Bürger der Vereinigten Föderation der Planeten ausweist, keinen glauben und will von ihm wissen, wer er wirklich ist, was er auf der Enterprise wollte und welche Funktion die von ihm mitgebrachten technischen Geräte haben. Chekov sagt ihm wahrheitsgemäß, wer er ist und ergänzt seine Dienstnummer. Unbeeindruckt dessen wiederholt der FBI-Agent seine Frage nach dem Namen seines Gegenübers. Chekov stellt sich jedoch bewusst dumm und antwortet mit Gegenfragen, die den jungen Agenten aus dem Konzept bringen. Frustriert bespricht er sich kurz mit seinem Kollegen. Beide halten Chekov für einen Russen. Für den Agenten ist dessen Geschichte jedoch die blödeste, die ich je in meinem Leben gehört habe und hält ihn daher für geistesgestört. Chekov nutzt derweil das Gespräch der FBI-Agenten um zu seinem Phaser zu greifen. Er verlangt, dass sich alle flach auf dem Boden legen, ansonsten werde er sie alle betäuben. Der FBI-Agent ist davon überzeugt, dass von der Strahlenpistole keinerlei Gefahr ausgeht und behält recht. Allerdings nur, weil das Gerät aufgrund der radioaktiven Strahlung nicht funktionstüchtig ist. Chekov wirft ihm den nun nutzlos gewordenen Phaser zu und nutzt den Überraschungsmoment zur Flucht. (Star Trek IV: Zurück in die Gegenwart)

Der FBI-Agent wurde von Jeff Lester gespielt und von Michael Schwarzmaier synchronisiert.


» weiterlesen

FBI-Agent #2 (1986)

FBI-Agent 2 1986

Ein FBI-Agent (1986)

Dieser FBI-Agent ist im Jahr 1986 zugegen als sein Kollege den auf dem Flugzeugträger Enterprise gefangen gehaltenen Pavel Andreievich Chekov verhört. Chekov stellt sich während des Verhörs jedoch bewusst dumm und beantwortet die ihm gestellten Fragen mit Gegenfragen. Als die beiden Agenten sich aufgrund des frustrierend verlaufenden Verhörs kurz besprechen, nutzt Chekov die Gelegenheit um zu seinem Phaser zu greifen. Er verlangt, dass sich alle flach auf dem Boden legen, ansonsten werde er sie alle betäuben. Da sie dieser Aufforderung nicht nachkommen, sieht er sich gezwungen zu schießen, doch das Gerät ist aufgrund der radioaktiven Strahlung nicht funktionstüchtig. Chekov wirft den nun nutzlos gewordenen Phaser dem jungen Kollegen des FBI-Agenten zu und nutzt den Überraschungsmoment zur Flucht. (Star Trek IV: Zurück in die Gegenwart)

Von wem dieser FBI-Agent gespielt wurde ist nicht bekannt. Er wurde von Peter Bertram synchronisiert.


» weiterlesen

Motorradpolizist (1986)

Motorradpolizist 1986

Ein Motorradpolizist (1986)

Auf der Suche nach atombetriebenen Kriegsschiffen sprechen Uhura und Pavel Chekov im Jahr 1986 mehrere Passanten auf einer Straße in San Francisco an. Sie wollen in Erfahrung bringen, wie sie zum Flottenstützpunkt nach Alameda kommen. Sie versuchen es auch bei diesem für das SFPD arbeitenden Motorradpolizisten. Doch dieser beobachtet sie lediglich stumm und nahezu regungslos durch seine verspiegelte Sonnenbrille. (Star Trek IV: Zurück in die Gegenwart)

Die Szene wurde mit versteckter Kamera gedreht und der Polizist war ein echter Angehöriger des SFPD.


» weiterlesen

Police Sergeant (1968)

siehe auch: Lipton


Polizist (1930)

Polizist 1930er

Ein Polizist (1930)

Als Spock und Kirk im New York des Jahres 1930 stranden und Kleidung benötigen, werden sie von diesem Polizisten beim Wäscheklauen ertappt. Er kauft ihnen ihre Ausrede nicht ab und bemerkt außerdem Spocks spitze Ohren, woraufhin er von dem Vulkanier per Nackengriff betäubt wird. (TOS: Griff in die Geschichte)

Dieser Polizist wurde von von Hal Baylor gespielt und von Michael Rüth synchronisiert.


» weiterlesen

Polizist im Mercy Hospital #1 (1986)

siehe auch: Taggard

Polizist im Mercy Hospital #2 (1986)

Polizist 2 Mercy Hospital San Francisco 1986

Ein Polizist (1986)

Dieser Polizist ist im Jahr 1986 im Mercy Hospital in San Francisco gemeinsam mit seinem Kollegen Taggard für die Bewachung des schwer verletzten Pavel Chekov zuständig. Sie versuchen zunächst die sich als Ärzte des Krankenhauses ausgebenden Admiral Kirk und Dr. McCoy daran zu hindern, den OP-Saal, in dem Chekov operiert werden soll, zu betreten. Die aus der Zukunft kommenden Sternenflottenoffiziere spielen den beiden Polizisten jedoch vor, dass es sich um einen Notfall handelt. Sie geben an, eine sich vor Schmerzen krümmende Patientin - tatsächlich die am Plan beteiligte Gillian Taylor - aufgrund einer postprandialen Erweiterung des Oberbauches medizinisch versorgen zu müssen. Die beiden Polizisten fallen darauf herein und lassen sie passieren.

Nach erfolgreicher Behandlung wird Chekov von seinen Freunden anschließend aus dem OP-Saal geschoben. Da es sich bei dem Notfall um eine Frau handelte schöpfen die beiden Polizisten Verdacht und stürmen zusammen in den OP-Saal. Sie finden dort das medizinische Personal in einem Nebenraum eingesperrt. Da sich die Tür nicht öffnen lässt, weist ein Arzt die beiden Polizisten darauf hin, dass der Patient von den Eindringlingen mitgenommen wurde. Sie nehmen die Verfolgung quer durch das Krankenhaus auf. Als die Verfolgten sich in einen Fahrstuhl begeben, scheint die Jagd beendet. Doch als der Fahrstuhl sich im nächsten Stockwerk öffnet, ist er zur Überraschung der beiden Polizisten leer. (Star Trek IV: Zurück in die Gegenwart)

Von wem dieser Polizist gespielt wurde ist nicht bekannt. Er wurde von Peter Musäus synchronisiert.


» weiterlesen

Polizist (1996)

siehe auch: Sims

21. Jahrhundert

Detroiter Polizisten

Polizist nimmt Loomis fest

Einer der Polizisten führt Loomis ab

Zwei Polizisten der Detroiter Polizei verhaften Loomis im Jahr 2004. (ENT: Carpenter Street)

Die Polizisten wurden von Billy Mayo und Dan Warner gespielt.

Schutzzone A

Siehe auch

SWAT-Einsatzleiter

Der Einsatzleiter der SWAT-Einheit, die 2024 in San Francisco die Schutzzone A stürmt, ist nicht darüber informiert, dass im Büro noch Geiseln am Leben sind. (DS9: Gefangen in der Ver­gangen­heit, Teil II)

Der SWAT-Einsatzleiter wurde von Mitch David Carter gespielt.

Nicht-Reell

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.