Memory Alpha, das Star-Trek-Wiki
Advertisement
Dieser Artikel wurde als be­son­ders aus­bau­fähig ge­kenn­zeich­net. Solltest du über weitere Fak­ten und In­for­mat­ion­en zum Thema verfügen, zögere nicht, diese beizutragen und bearbeite ihn!

Im Folgenden findet sich eine Liste von Zivilisten an Bord der USS Enterprise (NCC-1701-D):

Bekannte Zivilisten[]

Weitere Zivilisten[]

Frau (2364 - Sternzeit 41153 - #1)

Eine Zivilistin (2364)

Diese Zivilistin wohnt im Jahr 2364 an Bord der USS Enterprise (NCC-1701-D).

Als sich die Enterprise auf die Trennung der Untertassensektion vorbereitet, wird die in blau gekleidete Zivilistin mit weiteren Besatzungsmitgliedern und Zivilpersonen durch einen Korridor des Schiffes evakuiert. Nachdem die Krisensituation ausgestanden scheint und sich die Enterprise im Orbit der Farpoint-Station befindet, nutzt sie die Gelegenheit eines Kurztrips auf den Planeten und schlendert – nunmehr in einem pinkfarbenen Kleid – über den Marktplatz der Station. (TNG: Der Mächtige)

Ihre und die Anwesenheit einiger weiterer sich eigentlich noch im All befindlicher Crewmitglieder der Enterprise auf Farpoint-Station zu diesem Zeitpunkt ist offensichtlich einem Produktionsfehler geschuldet. William T. Riker wird in dieser Szene von Lieutenant Geordi La Forge über das Eintreffen der Enterprise unterrichtet. Er erklärt ausdrücklich, dass es sich dabei nur um die Antriebssektion des Schiffes handelt. Zu diesem Zeitpunkt kann diese Zivilistin - die sich höchstwahrscheinlich noch in der Untertassensektion der Enterprise aufhalten müsste - also eigentlich nicht auf Farpoint-Station sein.

Als Commander Riker mit einem Außenteam auf die Farpoint-Station zurückkehrt, befindet sich die Zivilistin immer noch auf dem Marktplatz. (TNG: Mission Farpoint)

Im selben Jahr ist sie abermals gezwungen aufgrund eines Evakuierungsalarms die Enterprise zu verlassen. (TNG: 11001001)

Von wem diese Zivilistin gespielt wurde, ist nicht bekannt.


» weiterlesen

Frau (2364 - Sternzeit 41153 - #2)

Eine Zivilistin (2364)

Diese Zivilistin wohnt im Jahr 2364 an Bord der USS Enterprise (NCC-1701-D).

Als sich die Enterprise auf die Trennung der Untertassensektion vorbereitet, werden sie und eine Freundin gemeinsam mit weiteren Besatzungsmitgliedern und Zivilisten durch einen Korridor des Schiffes evakuiert. Nachdem die Krisensituation ausgestanden scheint und sich die Enterprise im Orbit der Farpoint-Station befindet, nutzt sie die Gelegenheit eines Kurztrips auf den Planeten und schlendert über den Marktplatz der Station. (TNG: Der Mächtige)

Ihre und die Anwesenheit einiger weiterer sich eigentlich noch im All befindlicher Crewmitglieder der Enterprise auf Farpoint-Station zu diesem Zeitpunkt ist offensichtlich einem Produktionsfehler geschuldet. William T. Riker wird in dieser Szene von Lieutenant Geordi La Forge über das Eintreffen der Enterprise unterrichtet. Er erklärt ausdrücklich, dass es sich dabei nur um die Antriebssektion des Schiffes handelt. Zu diesem Zeitpunkt kann diese Zivilistin - die sich höchstwahrscheinlich noch in der Untertassensektion der Enterprise aufhalten müsste - also eigentlich nicht auf Farpoint-Station sein.

Als Commander Riker mit einem Außenteam auf die Farpoint-Station zurückkehrt, befindet sich die Zivilistin immer noch auf dem Marktplatz. (TNG: Mission Farpoint)

Von wem diese Zivilistin gespielt wurde, ist nicht bekannt.


» weiterlesen

Frau (2364 - Sternzeit 41153 - #3)

Eine Zivilistin (2364)

Diese Zivilistin wohnt im Jahr 2364 an Bord der USS Enterprise (NCC-1701-D).

Als sich die Enterprise auf die Trennung der Untertassensektion vorbereitet, wird sie – elegant in einem rötlichen Gewand gekleidet – gemeinsam mit weiteren Besatzungsmitgliedern und Zivilisten durch einen Korridor des Schiffes evakuiert. Nachdem die Krisensituation ausgestanden scheint und sich die Enterprise im Orbit der Farpoint-Station befindet, nutzt sie – nunmehr ein grünes Kleid tragend – die Gelegenheit eines Kurztrips auf den Planeten und schlendert über den Marktplatz der Station. (TNG: Der Mächtige)

Ihre und die Anwesenheit einiger weiterer sich eigentlich noch im All befindlicher Crewmitglieder der Enterprise auf Farpoint-Station zu diesem Zeitpunkt ist offensichtlich einem Produktionsfehler geschuldet. William T. Riker wird in dieser Szene von Lieutenant Geordi La Forge über das Eintreffen der Enterprise unterrichtet. Er erklärt ausdrücklich, dass es sich dabei nur um die Antriebssektion des Schiffes handelt. Zu diesem Zeitpunkt kann diese Zivilistin - die sich höchstwahrscheinlich noch in der Untertassensektion der Enterprise aufhalten müsste - also eigentlich nicht auf Farpoint-Station sein.

Als Commander Riker mit einem Außenteam auf die Farpoint-Station zurückkehrt, befindet sich die Zivilistin immer noch auf dem Marktplatz. (TNG: Mission Farpoint)

Von wem diese Zivilistin gespielt wurde, ist nicht bekannt.


» weiterlesen

Frau (2364 - Sternzeit 41153 - #4)

Eine Zivilistin (2364)

Diese Zivilistin wohnt im Jahr 2364 gemeinsam mit ihrer Tochter an Bord der USS Enterprise (NCC-1701-D).

Als sich die Enterprise auf die Trennung der Untertassensektion vorbereitet, werden Mutter und Tochter gemeinsam mit weiteren Besatzungsmitgliedern und Zivilisten durch einen Korridor des Schiffes evakuiert. Nachdem die Krisensituation ausgestanden scheint und sich die Enterprise im Orbit der Farpoint-Station befindet, nutzt sie - nunmehr umgezogen, jedoch immer noch in blau gekleidet - die Gelegenheit eines Kurztrips auf den Planeten und schlendert gemeinsam einem Sternenflottenoffizier über den Marktplatz der Station. (TNG: Der Mächtige)

Kurz bevor Commander Riker zum ersten Mal eines der Holodecks des Schiffes betritt, gehen Mutter und Tochter gerade in der Nähe durch einen Korridor. Als Captain Picard wenig später zufällig am Holodeck vorbeikommt und sich dieses unvermittelt öffnet, laufen Mutter und Tochter gerade in der Nähe durch einen Korridor. Wenig später kehrt die Mutter wieder allein zurück auf den Marktplatz von Farpoint-Station. (TNG: Mission Farpoint)

Von wem diese Zivilistin gespielt wurde, ist nicht bekannt.


» weiterlesen

Frau (2364 - Sternzeit 41153 - #5)

Eine Zivilistin (2364)

Diese Zivilistin wohnt im Jahr 2364 an Bord der USS Enterprise (NCC-1701-D).

Als sich die Enterprise auf die Trennung der Untertassensektion vorbereitet, wird sie – in lila gekleidet – gemeinsam mit weiteren Besatzungsmitgliedern und Zivilisten durch einen Korridor des Schiffes evakuiert. Nachdem die Krisensituation ausgestanden scheint und sich die Enterprise im Orbit der Farpoint-Station befindet, nutzt sie – nunmehr ein goldenes Kleid tragend und guter Stimmung – die Gelegenheit eines Kurztrips auf den Planeten und schlendert über den Marktplatz der Station. (TNG: Der Mächtige)

Ihre und die Anwesenheit einiger weiterer sich eigentlich noch im All befindlicher Crewmitglieder der Enterprise auf Farpoint-Station zu diesem Zeitpunkt ist offensichtlich einem Produktionsfehler geschuldet. William T. Riker wird in dieser Szene von Lieutenant Geordi La Forge über das Eintreffen der Enterprise unterrichtet. Er erklärt ausdrücklich, dass es sich dabei nur um die Antriebssektion des Schiffes handelt. Zu diesem Zeitpunkt kann diese Zivilistin - die sich höchstwahrscheinlich noch in der Untertassensektion der Enterprise aufhalten müsste - also eigentlich nicht auf Farpoint-Station sein.

Als Commander Riker mit einem Außenteam auf die Farpoint-Station zurückkehrt, befindet sich die Zivilistin immer noch auf dem Marktplatz. (TNG: Mission Farpoint)

Von wem diese Zivilistin gespielt wurde, ist nicht bekannt.


» weiterlesen

Frau (2364 - Sternzeit 41209)

Eine Zivilistin (2364)

Diese Frau lebt im Jahr 2364 an Bord der USS Enterprise (NCC-1701-D).

Als Captain Jean-Luc Picard die Krankenstation in diesem Jahr aufsucht, um sich bei Doktor Beverly Crusher über den Stand der Bekämpfung der an Bord grassierenden Tsiolkovsky-Infektion zu informieren, läuft diese Zivilistin gerade an der Tür der Station vorbei. (TNG: Gedankengift)

Von wem diese Zivilistin gespielt wurde, ist nicht bekannt.


» weiterlesen

Frau (2364 - Sternzeit 41386 - #1)

Eine Zivilistin (2364)

Diese Frau lebt im Jahr 2364 an Bord der USS Enterprise (NCC-1701-D).

Als die Enterprise in diesem Jahr im Orbit von Delphi Ardu IV in ein Kraftfeld gerät und die Lebenserhaltung des Schiffes langsam zusammenbricht, zieht sie sich zusammen mit mehreren Zivilisten in ein Quartier zurück und kauert sich zum Schutz vor der einsetzenden Kälte in eine Decke. (TNG: Der Wächter)

Von wem diese Zivilistin gespielt wurde, ist nicht bekannt.


» weiterlesen

Frau (2364 - Sternzeit 41386 - #2)

Eine Zivilistin (2364)

Diese Frau lebt im Jahr 2364 an Bord der USS Enterprise (NCC-1701-D).

Als die Enterprise in diesem Jahr im Orbit von Delphi Ardu IV in ein Kraftfeld gerät und die Lebenserhaltung des Schiffes langsam zusammenbricht, zieht sie sich zusammen mit mehreren Zivilisten in ein Quartier zurück und kauert sich zum Schutz vor der einsetzenden Kälte in eine Decke. (TNG: Der Wächter)

Von wem diese Zivilistin gespielt wurde, ist nicht bekannt.


» weiterlesen

Frau (2364 - Sternzeit 41386 - #3)

Eine Zivilistin (2364)

Diese Frau lebt im Jahr 2364 an Bord der USS Enterprise (NCC-1701-D).

Als die Enterprise in diesem Jahr im Orbit von Delphi Ardu IV in ein Kraftfeld gerät und die Lebenserhaltung des Schiffes langsam zusammenbricht, zieht sie sich zusammen mit mehreren Zivilisten in ein Quartier zurück und kauert sich zum Schutz vor der einsetzenden Kälte in eine Decke. (TNG: Der Wächter)

Von wem diese Zivilistin gespielt wurde, ist nicht bekannt.


» weiterlesen

Frau (2364 - Sternzeit 41386 - #4)

Eine Zivilistin (2364)

Diese Frau lebt im Jahr 2364 an Bord der USS Enterprise (NCC-1701-D).

Als die Enterprise in diesem Jahr im Orbit von Delphi Ardu IV in ein Kraftfeld gerät und die Lebenserhaltung des Schiffes langsam zusammenbricht, zieht sie sich zusammen mit mehreren Zivilisten in ein Quartier zurück und kauert sich zum Schutz vor der einsetzenden Kälte in eine Decke. (TNG: Der Wächter)

Von wem diese Zivilistin gespielt wurde, ist nicht bekannt.


» weiterlesen

Frau (2364 - Sternzeit 41386 - #5)

Eine Zivilistin (2364)

Diese Frau lebt im Jahr 2364 an Bord der USS Enterprise (NCC-1701-D).

Als die Enterprise in diesem Jahr im Orbit von Delphi Ardu IV in ein Kraftfeld gerät und die Lebenserhaltung des Schiffes langsam zusammenbricht, zieht sie sich zusammen mit mehreren Zivilisten in ein Quartier zurück und kauert sich zum Schutz vor der einsetzenden Kälte in eine Decke. (TNG: Der Wächter)

Von wem diese Zivilistin gespielt wurde, ist nicht bekannt.


» weiterlesen

Frau (2364 - Sternzeit 41386 - #6)

Eine Zivilistin (2364)

Diese Frau lebt im Jahr 2364 an Bord der USS Enterprise (NCC-1701-D).

Als die Enterprise in diesem Jahr im Orbit von Delphi Ardu IV in ein Kraftfeld gerät und die Lebenserhaltung des Schiffes langsam zusammenbricht, zieht sie sich zusammen mit mehreren Zivilisten in ein Quartier zurück und kauert sich und ihr Kind zum Schutz vor der einsetzenden Kälte in eine Decke. (TNG: Der Wächter)

Von wem diese Zivilistin gespielt wurde, ist nicht bekannt.


» weiterlesen

Junge (2364 - Sternzeit 41153 - #1)

Ein junger Zivilist (2364)

Dieser junge Zivilist wohnt im Jahr 2364 mit seinem Vater an Bord der USS Enterprise (NCC-1701-D).

Als sich die Enterprise auf die Trennung der Untertassensektion vorbereitet, werden er und sein Vater mit weiteren Besatzungsmitgliedern und Zivilisten durch einen Korridor des Schiffes evakuiert. (TNG: Der Mächtige)

Kurz bevor Commander William T. Riker zum ersten Mal eines der Holodecks des Schiffes betritt, gehen Vater und Sohn im Gespräch vertieft gerade in der Nähe durch einen Korridor. (TNG: Mission Farpoint)

Von wem dieser junge Zivilist gespielt wurde, ist nicht bekannt.


» weiterlesen

Junge (2364 - Sternzeit 41153 - #2)

Ein junger Zivilist (2364)

Dieser junge Zivilist wohnt im Jahr 2364 an Bord der USS Enterprise (NCC-1701-D).

Als sich die Enterprise auf die Trennung der Untertassensektion vorbereitet, wird er mit weiteren Besatzungsmitgliedern und Zivilisten durch einen Korridor des Schiffes evakuiert. (TNG: Der Mächtige)

Von wem dieser junge Zivilist gespielt wurde, ist nicht bekannt.


» weiterlesen

Junge (2364 - Sternzeit 41386 - #1)

Ein junger Zivilist (2364)

Dieser Junge lebt im Jahr 2364 an Bord der USS Enterprise (NCC-1701-D).

Als die Enterprise in diesem Jahr im Orbit von Delphi Ardu IV in ein Kraftfeld gerät und die Lebenserhaltung des Schiffes langsam zusammenbricht, zieht er sich zusammen mit mehreren Zivilisten in ein Quartier zurück. Zum Schutz vor der einsetzenden Kälte kauert er sich in eine Decke. Ein älterer Mann kümmert sich um ihn. (TNG: Der Wächter)

Von wem dieser junge Zivilist gespielt wurde, ist nicht bekannt.


» weiterlesen

Junge (2364 - Sternzeit 41386 - #2)

Ein junger Zivilist (2364)

Dieser Junge lebt im Jahr 2364 an Bord der USS Enterprise (NCC-1701-D).

Als die Enterprise in diesem Jahr im Orbit von Delphi Ardu IV in ein Kraftfeld gerät und die Lebenserhaltung des Schiffes langsam zusammenbricht, zieht er sich zusammen mit mehreren Zivilisten in ein Quartier zurück. Zum Schutz vor der einsetzenden Kälte kauert er sich in eine graue Decke und wird von seinem Vater getragen. (TNG: Der Wächter)

Von wem dieser junge Zivilist gespielt wurde, ist nicht bekannt.


» weiterlesen

Junge (2364 - Sternzeit 41386 - #3)

Ein junger Zivilist (2364)

Dieser Junge lebt im Jahr 2364 an Bord der USS Enterprise (NCC-1701-D).

Als die Enterprise in diesem Jahr im Orbit von Delphi Ardu IV in ein Kraftfeld gerät und die Lebenserhaltung des Schiffes langsam zusammenbricht, zieht er sich zusammen mit mehreren Zivilisten in ein Quartier zurück. Zum Schutz vor der einsetzenden Kälte kauert er sich in eine rote Decke. Ein Sternenflottenoffizier kümmert sich um ihn. (TNG: Der Wächter)

Von wem dieser junge Zivilist gespielt wurde, ist nicht bekannt.


» weiterlesen

Junge (2364 - Sternzeit 41386 - #4)

Ein junger Zivilist (2364)

Dieser Junge lebt im Jahr 2364 an Bord der USS Enterprise (NCC-1701-D).

Als die Enterprise in diesem Jahr im Orbit von Delphi Ardu IV in ein Kraftfeld gerät und die Lebenserhaltung des Schiffes langsam zusammenbricht, zieht er sich zusammen mit mehreren Zivilisten in ein Quartier zurück. Zum Schutz vor der einsetzenden Kälte kauert er sich in eine graue Decke. Er wird kurz von Doktor Beverly Crusher medizinisch untersucht. (TNG: Der Wächter)

Von wem dieser junge Zivilist gespielt wurde, ist nicht bekannt.


» weiterlesen

Junge (2364 - Sternzeit 41386 - #5)

Ein junger Zivilist (2364)

Dieser Junge lebt im Jahr 2364 an Bord der USS Enterprise (NCC-1701-D).

Als die Enterprise in diesem Jahr im Orbit von Delphi Ardu IV in ein Kraftfeld gerät und die Lebenserhaltung des Schiffes langsam zusammenbricht, zieht er sich zusammen mit mehreren Zivilisten in ein Quartier zurück. Zum Schutz vor der einsetzenden Kälte kauert er sich in eine graue Decke. (TNG: Der Wächter)

Von wem dieser junge Zivilist gespielt wurde, ist nicht bekannt.


» weiterlesen

Mädchen (2364 - Sternzeit 41153 - #1)

Eine junge Zivilistin (2364)

Diese junge Zivilistin wohnt im Jahr 2364 an Bord der USS Enterprise (NCC-1701-D).

Als sich die Enterprise auf die Trennung der Untertassensektion vorbereitet, werden sie und eine Freundin gemeinsam mit weiteren Besatzungsmitgliedern und Zivilisten durch einen Korridor des Schiffes evakuiert. Nachdem die Krisensituation ausgestanden scheint und sich die Enterprise im Orbit der Farpoint-Station befindet, nutzt sie die Gelegenheit eines Kurztrips auf den Planeten und schlendert gemeinsam händchenhaltend mit einem Freund über den Marktplatz der Station. (TNG: Der Mächtige)

Ihre und die Anwesenheit einiger weiterer sich eigentlich noch im All befindlicher Crewmitglieder der Enterprise auf Farpoint-Station zu diesem Zeitpunkt ist offensichtlich einem Produktionsfehler geschuldet. William T. Riker wird in dieser Szene von Lieutenant Geordi La Forge über das Eintreffen der Enterprise unterrichtet. Er erklärt ausdrücklich, dass es sich dabei nur um die Antriebssektion des Schiffes handelt. Zu diesem Zeitpunkt kann diese Zivilistin - die sich höchstwahrscheinlich noch in der Untertassensektion der Enterprise aufhalten müsste - also eigentlich nicht auf Farpoint-Station sein.

Von wem diese junge Zivilistin gespielt wurde, ist nicht bekannt.


» weiterlesen

Mädchen (2364 - Sternzeit 41153 - #2)

Eine junge Zivilistin (2364)

Diese junge Zivilistin wohnt im Jahr 2364 an Bord der USS Enterprise (NCC-1701-D).

Als sich die Enterprise auf die Trennung der Untertassensektion vorbereitet, wird sie gemeinsam mit weiteren Besatzungsmitgliedern und Zivilisten durch einen Korridor des Schiffes evakuiert. Sie wirkt dabei sehr erschüttert. Nachdem die Krisensituation ausgestanden scheint und sich die Enterprise im Orbit der Farpoint-Station befindet, nutzt sie – nunmehr umgezogen und guter Stimmung – die Gelegenheit eines Kurztrips auf den Planeten und schlendert gemeinsam mit einer Freundin über den Marktplatz der Station. (TNG: Der Mächtige)

Ihre und die Anwesenheit einiger weiterer sich eigentlich noch im All befindlicher Crewmitglieder der Enterprise auf Farpoint-Station zu diesem Zeitpunkt ist offensichtlich einem Produktionsfehler geschuldet. William T. Riker wird in dieser Szene von Lieutenant Geordi La Forge über das Eintreffen der Enterprise unterrichtet. Er erklärt ausdrücklich, dass es sich dabei nur um die Antriebssektion des Schiffes handelt. Zu diesem Zeitpunkt kann diese Zivilistin - die sich höchstwahrscheinlich noch in der Untertassensektion der Enterprise aufhalten müsste - also eigentlich nicht auf Farpoint-Station sein.

Von wem diese junge Zivilistin gespielt wurde, ist nicht bekannt.


» weiterlesen

Mädchen (2364 - Sternzeit 41153 - #3)

Eine junge Zivilistin (2364)

Diese junge Zivilistin wohnt im Jahr 2364 gemeinsam mit ihrer Mutter an Bord der USS Enterprise (NCC-1701-D).

Als sich die Enterprise auf die Trennung der Untertassensektion vorbereitet, werden Mutter und Tochter gemeinsam mit weiteren Besatzungsmitgliedern und Zivilisten durch einen Korridor des Schiffes evakuiert. (TNG: Der Mächtige)

Kurz bevor Commander Riker zum ersten Mal eines der Holodecks des Schiffes betritt, gehen Mutter und Tochter gerade in der Nähe durch einen Korridor. Als Captain Picard wenig später zufällig am Holodeck vorbeikommt und sich dieses unvermittelt öffnet, laufen Mutter und Tochter gerade in der Nähe durch einen Korridor. (TNG: Mission Farpoint)

Von wem diese junge Zivilistin gespielt wurde, ist nicht bekannt.


» weiterlesen

Mädchen (2364 - Sternzeit 41386 - #1)

Eine junge Zivilistin (2364)

Dieses Mädchen lebt im Jahr 2364 an Bord der USS Enterprise (NCC-1701-D).

Als die Enterprise in diesem Jahr im Orbit von Delphi Ardu IV in ein Kraftfeld gerät und die Lebenserhaltung des Schiffes langsam zusammenbricht, zieht sie sich zusammen mit ihrer Mutter mit mehreren Zivilisten in ein Quartier zurück und kauert sich zum Schutz vor der einsetzenden Kälte in eine Decke. (TNG: Der Wächter)

Von wem diese junge Zivilistin gespielt wurde, ist nicht bekannt.


» weiterlesen

Mädchen (2364 - Sternzeit 41386 - #2)

Eine junge Zivilistin (2364)

Dieses Mädchen lebt im Jahr 2364 an Bord der USS Enterprise (NCC-1701-D).

Als die Enterprise in diesem Jahr im Orbit von Delphi Ardu IV in ein Kraftfeld gerät und die Lebenserhaltung des Schiffes langsam zusammenbricht, zieht sie sich zusammen mit mehreren Zivilisten in ein Quartier zurück und kauert sich zum Schutz vor der einsetzenden Kälte in eine Decke. (TNG: Der Wächter)

Von wem diese junge Zivilistin gespielt wurde, ist nicht bekannt.


» weiterlesen

Mann (2364 - Sternzeit 41153 - #1)

Ein Zivilist (2364)

Dieser Zivilist wohnt im Jahr 2364 mit seinem Sohn an Bord der USS Enterprise (NCC-1701-D).

Als sich die Enterprise auf die Trennung der Untertassensektion vorbereitet, werden er und sein Sohn mit weiteren Besatzungsmitgliedern und Zivilisten durch einen Korridor des Schiffes evakuiert. Nachdem die Krisensituation ausgestanden scheint und sich die Enterprise im Orbit der Farpoint-Station befindet, nutzt er – nunmehr umgezogen – die Gelegenheit eines Kurztrips auf den Planeten und schlendert über den Marktplatz der Station. (TNG: Der Mächtige)

Seine und die Anwesenheit einiger weiterer sich eigentlich noch im All befindlicher Crewmitglieder der Enterprise auf Farpoint-Station zu diesem Zeitpunkt ist offensichtlich einem Produktionsfehler geschuldet. William T. Riker wird in dieser Szene von Lieutenant Geordi La Forge über das Eintreffen der Enterprise unterrichtet. Er erklärt ausdrücklich, dass es sich dabei nur um die Antriebssektion des Schiffes handelt. Zu diesem Zeitpunkt kann dieser Zivilist - die sich höchstwahrscheinlich noch in der Untertassensektion der Enterprise aufhalten müsste - also eigentlich nicht auf Farpoint-Station sein.

Kurz bevor Commander Riker zum ersten Mal eines der Holodecks des Schiffes betritt, gehen der Mann und sein Sohn im Gespräch vertieft gerade in der Nähe durch einen Korridor. Wenig später kehrt er allein zurück auf den Marktplatz von Farpoint-Station. (TNG: Mission Farpoint)

Von wem dieser Zivilist gespielt wurde, ist nicht bekannt.


» weiterlesen

Mann (2364 - Sternzeit 41153 - #2)

Ein Zivilist (2364)

Dieser Zivilist wohnt im Jahr 2364 an Bord der USS Enterprise (NCC-1701-D).

Als sich die Enterprise auf die Trennung der Untertassensektion vorbereitet, wird er gemeinsam mit weiteren Besatzungsmitgliedern und Zivilisten durch einen Korridor des Schiffes evakuiert. Nachdem die Krisensituation ausgestanden scheint und sich die Enterprise im Orbit der Farpoint-Station befindet, nutzt er – nunmehr umgezogen – die Gelegenheit eines Kurztrips auf den Planeten und schlendert über den Marktplatz der Station. Er schaut drei Kindern leicht besorgt beim Herumklettern in einem Baum zu, ehe er sich den Marktständen widmet. (TNG: Der Mächtige)

Seine und die Anwesenheit einiger weiterer sich eigentlich noch im All befindlicher Crewmitglieder der Enterprise auf Farpoint-Station zu diesem Zeitpunkt ist offensichtlich einem Produktionsfehler geschuldet. William T. Riker wird in dieser Szene von Lieutenant Geordi La Forge über das Eintreffen der Enterprise unterrichtet. Er erklärt ausdrücklich, dass es sich dabei nur um die Antriebssektion des Schiffes handelt. Zu diesem Zeitpunkt kann dieser Zivilist - die sich höchstwahrscheinlich noch in der Untertassensektion der Enterprise aufhalten müsste - also eigentlich nicht auf Farpoint-Station sein.

Als Commander Riker mit einem Außenteam auf die Farpoint-Station zurückkehrt, befindet sich der Zivilist immer noch auf dem Marktplatz. (TNG: Mission Farpoint)

Als die Enterprise im Orbit von Delphi Ardu IV in ein Kraftfeld gerät und die Lebenserhaltung des Schiffes langsam zusammenbricht, zieht er sich zusammen mit mehreren Zivilisten in ein Quartier zurück und kauert sich zum Schutz vor der einsetzenden Kälte in eine Decke. (TNG: Der Wächter)

Von wem dieser Zivilist gespielt wurde, ist nicht bekannt.


» weiterlesen

Mann (2364 - Sternzeit 41153 - #3)

Ein Zivilist (2364)

Dieser Zivilist wohnt im Jahr 2364 an Bord der USS Enterprise (NCC-1701-D).

Als sich die Enterprise auf die Trennung der Untertassensektion vorbereitet, wird er gemeinsam mit weiteren Besatzungsmitgliedern und Zivilisten durch einen Korridor des Schiffes evakuiert. Nachdem die Krisensituation ausgestanden scheint und sich die Enterprise im Orbit der Farpoint-Station befindet, nutzt er - nunmehr umgezogen - die Gelegenheit eines Kurztrips auf den Planeten und schlendert über den Marktplatz der Station. (TNG: Der Mächtige)

Seine und die Anwesenheit einiger weiterer sich eigentlich noch im All befindlicher Crewmitglieder der Enterprise auf Farpoint-Station zu diesem Zeitpunkt ist offensichtlich einem Produktionsfehler geschuldet. William T. Riker wird in dieser Szene von Lieutenant Geordi La Forge über das Eintreffen der Enterprise unterrichtet. Er erklärt ausdrücklich, dass es sich dabei nur um die Antriebssektion des Schiffes handelt. Zu diesem Zeitpunkt kann dieser Zivilist - die sich höchstwahrscheinlich noch in der Untertassensektion der Enterprise aufhalten müsste - also eigentlich nicht auf Farpoint-Station sein.

Als Commander Riker mit einem Außenteam auf die Farpoint-Station zurückkehrt, befindet sich der Zivilist immer noch auf dem Marktplatz. (TNG: Mission Farpoint)

Von wem dieser Zivilist gespielt wurde, ist nicht bekannt.


» weiterlesen

Mann (2364 - Sternzeit 41153 - #4)

Ein Zivilist (2364)

Dieser Zivilist wohnt im Jahr 2364 an Bord der USS Enterprise (NCC-1701-D).

Als sich die Enterprise auf die Trennung der Untertassensektion vorbereitet, wird er gemeinsam mit weiteren Besatzungsmitgliedern und Zivilisten durch einen Korridor des Schiffes evakuiert. Nachdem die Krisensituation ausgestanden scheint und sich die Enterprise im Orbit der Farpoint-Station befindet, nutzt er – nunmehr umgezogen – die Gelegenheit eines Kurztrips auf den Planeten und schlendert über den Marktplatz der Station. (TNG: Der Mächtige)

Seine und die Anwesenheit einiger weiterer sich eigentlich noch im All befindlicher Crewmitglieder der Enterprise auf Farpoint-Station zu diesem Zeitpunkt ist offensichtlich einem Produktionsfehler geschuldet. William T. Riker wird in dieser Szene von Lieutenant Geordi La Forge über das Eintreffen der Enterprise unterrichtet. Er erklärt ausdrücklich, dass es sich dabei nur um die Antriebssektion des Schiffes handelt. Zu diesem Zeitpunkt kann dieser Zivilist - die sich höchstwahrscheinlich noch in der Untertassensektion der Enterprise aufhalten müsste - also eigentlich nicht auf Farpoint-Station sein.

Kurz bevor Captain Picard zufällig an einem der Holodecks des Schiffes vorbeikommt und sich dieses unvermittelt öffnet, läuft der Mann gerade in der Nähe durch einen Korridor. Wenig später kehrt er wieder zurück auf den Marktplatz von Farpoint-Station. (TNG: Mission Farpoint)

Von wem dieser Zivilist gespielt wurde, ist nicht bekannt.


» weiterlesen

Mann (2364 - Sternzeit 41209)

Ein Zivilist (2364)

Diese Mann lebt im Jahr 2364 an Bord der USS Enterprise (NCC-1701-D).

Während ein Großteil der Crew unter dem Einfluss der Tsiolkovsky-Infektion gerät, befindet er sich auf der Krankenstation, wo seine erkrankte Freundin behandelt wird. Er unterhält sich dort mit einer Sternenflottenoffizierin. (TNG: Gedankengift)

Von wem dieser Zivilist gespielt wurde, ist nicht bekannt.


» weiterlesen

Mann (2364 - Sternzeit 41386 - #1)

Ein Zivilist (2364)

Dieser Mann lebt im Jahr 2364 an Bord der USS Enterprise (NCC-1701-D).

Als die Enterprise in diesem Jahr im Orbit von Delphi Ardu IV in ein Kraftfeld gerät und die Lebenserhaltung des Schiffes langsam zusammenbricht, zieht er sich zusammen mit mehreren Zivilisten in ein Quartier zurück. Zusammen mit einem kleinen Jungen kauert er sich zum Schutz vor der einsetzenden Kälte in eine Decke. (TNG: Der Wächter)

Von wem dieser Zivilist gespielt wurde, ist nicht bekannt.


» weiterlesen

Mann (2364 - Sternzeit 41386 - #2)

Ein Zivilist (2364)

Dieser Mann lebt im Jahr 2364 an Bord der USS Enterprise (NCC-1701-D).

Als die Enterprise in diesem Jahr im Orbit von Delphi Ardu IV in ein Kraftfeld gerät und die Lebenserhaltung des Schiffes langsam zusammenbricht, zieht er sich zusammen mit mehreren Zivilisten in ein Quartier zurück. Zusammen mit seinem Sohn kauert er sich zum Schutz vor der einsetzenden Kälte in eine graue Decke. (TNG: Der Wächter)

Von wem dieser Zivilist gespielt wurde, ist nicht bekannt.


» weiterlesen

Patient/in (2364 - Sternzeit 41153)

Ein/e Patient/in (2364)

Diese Zivilperson lebt im Jahr 2364 an Bord der USS Enterprise (NCC-1701-D).

Während Geordi La Forge von Dr. Beverly Crusher erstmals an Bord der Enterprise untersucht wird, kümmert sich ein Krankenpfleger auf der Krankenstation um diese Person. (TNG: Der Mächtige)

Von wem diese/r Patient/in gespielt wurde, ist nicht bekannt.


» weiterlesen

Patientin (2364 - Sternzeit 41153)

Eine Patientin (2364)

Diese Zivilistin wohnt im Jahr 2364 an Bord der USS Enterprise (NCC-1701-D).

Während Dr. Beverly Crusher auf der Krankenstation mit ihrem Sohn Wesley über dessen Bitte, die Brücke des Schiffes besuchen zu dürfen, spricht, kümmert sich ein medizinscher Offizier um diese erkrankte Patientin. (TNG: Mission Farpoint)

Von wem diese Patientin gespielt wurde, ist nicht bekannt.


» weiterlesen

Patientin (2364 - Sternzeit 41209)

Eine erkrankte Zivilistin (2364)

Diese Frau lebt im Jahr 2364 an Bord der USS Enterprise (NCC-1701-D).

Sie gerät in diesem Jahr, wie auch ein Großteil der Crew, unter den Einfluss der Tsiolkovsky-Infektion und muss sich auf der Krankenstation behandeln lassen. Ihr Freund begleitet sie dorthin. (TNG: Gedankengift)

Von wem diese Zivilistin gespielt wurde, ist nicht bekannt.


» weiterlesen

Vulkanischer Junge

Ein junger Vulkanier (2364)

Dieser junge Vulkanier wohnt im Jahr 2364 gemeinsam mit seinem Vater an Bord der USS Enterprise (NCC-1701-D).

Als sich die Enterprise auf die Trennung der Untertassensektion vorbereitet, werden Vater und Sohn gemeinsam mit weiteren Besatzungsmitgliedern und Zivilisten durch einen Korridor des Schiffes evakuiert. Um während dieser Krisensituation die Contenance zu behalten, meditiert der Junge während seines Laufes kurz. (TNG: Der Mächtige)

Von wem dieser junge Vulkanier gespielt wurde, ist nicht bekannt.


» weiterlesen

Advertisement