FANDOM


Liva

Liva (2369)

Liva ist eine Lumerianerin und Assistentin von Botschafter Ves Alkar.

2369 unterstützt sie Alkar bei den Friedensverhandlungen zwischen Rekagianern und Seronianern.

Da Ves Alkar Frauen, deren Vertrauen er gewonnen hat, dazu benutzt seine negativen Gedanken und Emotionen aufzunehmen, was deren frühzeitigen Tod zur Folge hat, wollen Captain Jean-Luc Picard und Worf Alkar verhaften. Sie werden jedoch von Sicherheitskräften daran gehindert und Liva rät ihnen sich auf die Enterprise beamen zu lassen.

Nachdem Deanna Troi, Alkars letztes Opfer, gestorben ist, bittet Ves Alkar Liva mit ihm die Begräbnismeditation durchzuführen. Ein erfolgreicher Abschluss dieses Rituals hätte zur Folge, dass seine negativen Gedanken auf Liva übertragen werden würden. Durch Dr. Crushers Behandlung regeneriert sich Trois Körper und Alkars Gedanken und Emotionen werden auf diesen rückübertragen. Alkar versucht noch gewaltsam, eine Verbindung zu Liva herzustellen. Jedoch kann sich die junge Frau losreißen und wird auf Picards Befehl aus Alkars Quartier gebeamt. (TNG: Der unmoralische Friedens­vermittler)

Liva wurde von Stephanie Erb gespielt.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.