FANDOM


Multiple Realitäten
Beinhaltet Informationen aus verschiedenen Realitäten.
Lobeikristalle

Einige Lobeikristalle.

Ein Lobeikristall ist ein Edelstein, der für die Herstellung von Schmuck verwendet wird.

2371 versucht auf Deep Space 9 Quark Harry Kim einige Lobeikristalle zu verkaufen, die er von einer seltsamen Kreatur namens Morn erworben hat. Quark setzt darauf Kim unter Druck und Kim ist bereit diese zu kaufen. Tom Paris warnt darauf Kim vor dem Kauf der überteuerten Kristalle mit dem Hinweis, dass die Volnar-Kolonie ein Dutzend dieser Steine für einen cardassianischen Lek verkauft. Darauf lehnt Kim den Handel ab. (VOY: Der Fürsorger, Teil I)

Alternative Zeitlinie
In einer alternativen Zeitlinie gerät Paris in eine Schlägerei mit Quark, wegen dieser Kristalle, was zur Verhaftung von Paris durch Odo, zum Widerruf seiner Bewährung führt und dazu führt, dass Paris niemals die USS Voyager betritt. (VOY: Der Zeitstrom)

Hintergrundinformationen Bearbeiten

Die im Original als Lobi crystal bezeichneten Kristalle werden in der deutschen Synchronisation von Quark fälschlicherweise als Lobeikristalle bezeichnet.

Im Videospiel Star Trek Online sind Lobikristalle Teil einer speziellen Währung. Diese sind in verschlossenen Schachteln verborgen und können zum Kauf von Tieren, Waffen, Kleidung und Schiffen genutzt werden. Diese Kristalle können vom Lobikristallkonsortium auf der Drozana-Station erworben werden.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.