Ein lokalisierter Entropieabfall ist eine Messgröße, welche mit einem Quantometer oder Energiescan festgestellt werden kann.

Es handelt sich dabei um ein Anzeichen von nicht zufälliger Thermodynamik und einem ungleichmäßigen Energieverbrauch.

Aufgrund eines lokalisierten Entropieabfall erkennt Jadzia Dax, dass in dem 2370 gefundenen Protouniversum Leben existiert und kann dessen geplante Zerstörung abwenden. (DS9: Der Trill-Kandidat)

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC, sofern nicht anders angegeben.