FANDOM


Spiegeluniversum
Genau so, nur anders…
Luna (Spiegeluniversum)

Ein terranischer Astronaut auf dem Mond.

Luna ist im Spiegeluniversum der einzige natürliche Trabant der Erde.

Der Mond wird irgendwann vor 2155 in Besitz des Terranischen Imperiums genommen. (ENT: Die dunkle Seite des Spiegels, Teil I, Die dunkle Seite des Spiegels, Teil II)

Im 23. Jahrhundert befindet sich auf Luna die Tranquility Base auf welcher die ISS Discovery gebaut wird. (DSC: Nur wegen dir)

Hintergrundinformationen

Im Vorspann zu „Die dunkle Seite des Spiegels“ sieht man wie ein Astronaut auf den Mond landet und die Flagge des Imperiums aufstellt. Wann die erste Mondlandung war ist nicht bekannt. Es ist auch nicht bekannt ob der Mond besiedelt wurde und was aus dem Mond wurde, nachdem die Klingonisch-Cardassianische Allianz das Imperium erobert hatte.

Nach dem Roman Das Gespenst fand auf dem Mond im Gegensatz zu unserem Mond kein Terraforming statt und dieser blieb weiterhin eine tote kalte Welt.