FANDOM


Sicherheitsoffizierin Bewachung Iko Voyager 2377

Lydia Anderson (2377)

Lydia Anderson ist eine Sicherheitsoffizierin an Bord der USS Voyager.

2371 gehört sie zu einem Sicherheitsteam, dass Captain Kathryn Janeway in den hydroponischen Garten begleitet, um Kes festzunehmen. Jedoch wird sie mit einem weiteren Sicherheitsoffizier in einen Phaserkampf mit Vidiianern verwickelt, die das Schiff geentert hatten. (VOY: Voller Wut)

2373 erscheint sie in einer Halluzination von Captain Kathryn Janeway und nimmt dabei an deren Trauerfeier im Kasino teil. (VOY: Der Wille)

2376 gehört sie zu einem Sicherheitsteam, dass mit Tom Paris im Transporterraum Seven of Nine empfängt, nachdem sie aus ihrer Gefangenschaft auf dem Tsunkatseschiff befreit werden kann. (VOY: Tsunkatse)

2377 arbeitet sie im Maschinenraum, als die Voyager auf einem unbewohnten Planeten landet, um gewartet zu werden. (VOY: Nightingale)

Im gleichen Jahr begleitet er einen Alpha der Hirogen bei Gesprächen mit Captain Kathryn Janeway und Neelix an Bord der Voyager. (VOY: Fleisch und Blut, Teil II)

Später ist sie für die Überwachung Ikos und eines benkaranischen Schwerverbrechers auf der Krankenstation der USS Voyager zuständig. (VOY: Reue)

Sie nimmt an der Verlosung der Kommunikationszeit im Kasino teil, die von Neelix veranstaltet wird. (VOY: Die Veröffentlichung)

Sie wird zusammen mit der restlichen Crew der Voyager von den Quarren einer Gehirnwäsche unterzogen und als Gastarbeiterin auf deren Heimatwelt eingesetzt. Als Commander Tuvok die Gehirnwäsche zu durchbrechen beginnt, nimmt er auch Zugriff auf ihre Datei. (VOY: Arbeiterschaft, Teil II)

2378 steht sie mit anderen Crewmitgliedern Spalier, um Neelix auf dem Weg zum Transporterraum zu verabschieden, der als Botschafter in einer talaxianischen Kolonie verbleibt. (VOY: Eine Heimstätte)

Hintergrundinformationen Bearbeiten

Auftritte Bearbeiten

Schauspieler und Synchronsprecher Bearbeiten

Lydia Anderson wurde von Joyce Lasley gespielt.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.