FANDOM


Lysosomale Enzyme sind spezielle Enzyme, deren Vorkommen in verschiedenen Pflanzenarten durchaus normal ist, jedoch auch ein Hinweis auf Symbiogenesefähigkeit sein können. Diese Verbindung ist eine Entdeckung Tuvoks, die Tuvix nutzt, um 2372 den Transporterunfall, der aus Tuvok und Neelix eben ihn entstehen lässt, damit zu erklären, dass eine ebenfalls beteiligte Orchidee lysosomale Enzyme besitzt. Er entwickelt so die Theorie, dass beim Beamen ein Symbiogenesevorgang stattgefunden hat, bei dem schließlich Tuvix entstanden ist. (VOY: Tuvix)

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.