Der Artikel über das Gegenstück aus dem Spiegeluniversum ist unter M. Simkin (Spiegeluniversum) zu finden.

M. Simkin ist ein Offizier der Sternenflotte im 23. Jahrhundert.

In der Mitte des 23. Jahrhunderts arbeitet Simkin in der Einsatzplanung und ist an Konstruktion und Bau der USS Shenzhou sowie der USS Discovery beteiligt. Ihr Name steht auf den Widmungsplaketten beider Raumschiffe. (DSC: Leuchtfeuer, Lakaien und Könige)

K. Orfanidis wurde nach Margery Simkin benannt.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC, sofern nicht anders angegeben.