Eine magnetische Dartscheibe.

Ein Magnet ist ein Gegenstand, der ein Magnetfeld erzeugt und damit auf bestimmte andere Gegenstände magnetisch anziehend wirkt. Neben Permanentmagneten, die durch ihre natürlichen Eigenschaften magnetisch sind, gibt es auch Elektromagneten, die erst bei Stromfluss magnetisch werden. Allerdings sind nur wenige Metalle magnetisch, darunter Eisen.

Verschiedene Nutzungsarten von Magneten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Magnete in Spielen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Eine Art des Magneten wird in Spielen eingesetzt.

Molly O'Brien besitzt ein Dartsspiel, das mit magnetischen Würfeln an Stelle von Pfeilen gespielt wird. Diese müssen auf eine Metallscheibe geworfen werden und bleiben dabei haften.

Als Keiko und Molly 2372 von Bajor zurückkommen, kann Chief Miles O'Brien nicht mehr mit Dr. Julian Bashir Darts im Quark's spielen. Deshalb spielt er im Quartier mit Molly auf die Magnetscheibe. Doch das ist nicht das Selbe. (DS9: Die Übernahme)

Weitere Anwendungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2373 vergleicht Kathryn Janeway den Plan von Harry Kim und B'Elanna Torres, das Barzan-Wurmloch durch eine Polarisierung einer Subrauminstabilität herzulocken, damit eine Kompassnadel mittels eines Magneten zu bewegen. (VOY: Das Wurmloch)

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Externe Links[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC, sofern nicht anders angegeben.