Fandom


Der Materieinjektor, im Speziellen auch Deuteriuminjekt genannt, ist Bestandteil des Warpkerns. Über ihn wird die Zufuhr der für die Materie-Antimaterie-Reaktion benötigten Materie in den Warpkern geregelt.

Die im 24. Jahrhundert eingesetzten Materie- und Antimaterie-Injektoren können in ihrer Funktion durch Invidium stark beeinträchtigt werden und derart blockieren, dass sie nicht mehr auf Eingabe von Kontrollbefehlen reagieren. 2366 werden verschiedene Schiffssysteme der USS Enterprise (NCC-1701-D) durch diesen Stoff kontaminiert, neben den Injektoren auch das Replikatorensystem. (TNG: Der schüchterne Reginald)

Weitere Referenzen Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+