FANDOM


 
K (Kategorie +en)
Zeile 3: Zeile 3:
 
In den [[2150er]] Jahren bat die mazaritische Regierung die [[Vulkanier]], ihnen bei der Aufdeckung korrupter Elemente innerhalb ihrer Regierungsebene zu helfen. Die dafür beauftragte [[Botschafter]]in [[V'Lar]] sammelte [[2152]] genug belastende Beweise gegen eine einflußreiche Gruppe Mazariten und sollte zurück zum [[Vulkan]] gebracht werden. Damit die betroffenen Mazariten keinen Verdacht schöpfen wurde sie unter einem Vorwand als Kriminelle ausgewiesen.
 
In den [[2150er]] Jahren bat die mazaritische Regierung die [[Vulkanier]], ihnen bei der Aufdeckung korrupter Elemente innerhalb ihrer Regierungsebene zu helfen. Die dafür beauftragte [[Botschafter]]in [[V'Lar]] sammelte [[2152]] genug belastende Beweise gegen eine einflußreiche Gruppe Mazariten und sollte zurück zum [[Vulkan]] gebracht werden. Damit die betroffenen Mazariten keinen Verdacht schöpfen wurde sie unter einem Vorwand als Kriminelle ausgewiesen.
   
Als das Erdenschiff [[Enterprise (NX-01)|''Enterprise'']] ''V'Lar'' an Bord nahm wurde sie dennoch von mazaritischen Schiffen angegriffen. Bevor die Mazariten ihr Ziel erreichen konnten, wurden sie vom vulkanischen [[Kampfkreuzer]] [[Sh'Raan]] zur Aufgabe gezwungen (''[[ENT]]: "[[Gefallene Heldin]]"'').
+
Als das Erdenschiff [[Enterprise (NX-01)|''Enterprise'']] ''V'Lar'' an Bord nahm wurde sie dennoch von mazaritischen Schiffen angegriffen. Bevor die Mazariten ihr Ziel erreichen konnten, wurden sie vom vulkanischen [[Kampfkreuzer]] ''[[Sh'Raan]]'' zur Aufgabe gezwungen (''[[ENT]]: "[[Gefallene Heldin]]"'').
   
 
=== Schiffe ===
 
=== Schiffe ===
 
* [[Mazaritisches Kriegsschiff]]
 
* [[Mazaritisches Kriegsschiff]]
 
* [[Mazaritisches Shuttle]]
 
* [[Mazaritisches Shuttle]]
  +
[[en:Mazarite]]
  +
[[Kategorie:Intelligente Spezies]]

Version vom 29. Oktober 2005, 09:25 Uhr

Die Mazariten sind eine humanoide Rasse vom Planeten Mazar. Sie besitzen als auffälliges physiologisches Merkmal zwei längliche Hautlappen zu beiden Seiten des Gesichtes, die von den Augenbrauen ausgehend bis zu den Ohren reichen. Die Männer tragen ihr schwarzes Haar, dass von zwei breiten grauweißen Strähnen unterbrochen ist, zu einem Pferdezopf gebunden.

In den 2150er Jahren bat die mazaritische Regierung die Vulkanier, ihnen bei der Aufdeckung korrupter Elemente innerhalb ihrer Regierungsebene zu helfen. Die dafür beauftragte Botschafterin V'Lar sammelte 2152 genug belastende Beweise gegen eine einflußreiche Gruppe Mazariten und sollte zurück zum Vulkan gebracht werden. Damit die betroffenen Mazariten keinen Verdacht schöpfen wurde sie unter einem Vorwand als Kriminelle ausgewiesen.

Als das Erdenschiff Enterprise V'Lar an Bord nahm wurde sie dennoch von mazaritischen Schiffen angegriffen. Bevor die Mazariten ihr Ziel erreichen konnten, wurden sie vom vulkanischen Kampfkreuzer Sh'Raan zur Aufgabe gezwungen (ENT: "Gefallene Heldin").

Schiffe

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.