FANDOM


Einen Meineid begeht man, wenn man unter Eid eine Aussage macht, die nicht der Wahrheit entspricht. Ein Meineid ist eine Straftat, insbesondere wenn er während einer Zeugenaussage vor Gericht begangen wird.

Captain Kirk wird 2267 wegen Fahrlässigkeit mit Todesfolge und Meineides angeklagt. Hintergrund ist, dass Kirk in einem unter Eid erstelltem Protokoll angegeben hat, dass während eines Ionensturms den Ionenschirm bei Alarmstufe Rot abgeworfen hat während das Computerprotokoll zu beweisen scheint, dass er ihn bei Alarmstufe Gelb abgeworfen hat. Später kann beweisen werden, dass die Aufzeichnung gefälscht worden ist und Kirk keinen Meineid begangen hat (TOS: Kirk unter Anklage).

Externe Links Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.