Fandom


Mek'leth

Ein mek'leth

Das mek'leth ist eine klingonische Ritual- und Kriegswaffe. Die Klingonen streiten schon sehr lange, ob das Bat'leth oder mek'leth die bessere Waffe sei. Worf bevorzugt das Mek'leth, da dass Bat'leth durch seine Länge zur Selbstüberschätzung führt. (DS9: Die Söhne von Mogh)

Worf tötet damit 2063 eine Borg-Drohne, als die Borg versuchen, mit Hilfe des Deflektors der USS Enterprise-E das Kollektiv zu kontaktieren, welches sich zu diesem Zeitpunkt noch im Delta-Quadranten befindet, um die Erde in der Vergangenheit zu assimilieren (Star Trek: Der erste Kontakt).

Außerdem benutzt Worf sowohl diese Waffe als auch den Phaser um die OPS von Deep Space 9 zu verteidigen, als die Klingonen versuchen die Station zu entern (DS9: Der Weg des Kriegers, Teil II).

Die Schreibweise nach Okrand für Mek'leth lautet: meqleH. In ConScript wird dies  geschrieben.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+