Memory Alpha, das Star-Trek-Wiki
Advertisement

Damit ihr über die neuesten Veränderungen von Memory Alpha informiert werdet, haben die Administratoren diese Seite geschrieben.

International related topics will be written in english, otherwise german
Siehe auch: Archiv 2016, Archiv 2015, Archiv 2014, Archiv 2013, Archiv 2012, Archiv 2011, Archiv 2010, Archiv 2009, Archiv 2008, Archiv 2007, Archiv 2006, Archiv 2005, Archiv 2004

15. Mai 2020

CBS hat mit Star Trek: Strange New Worlds eine neue Star-Trek-Serie angekündigt, welche ebenfalls auf CBS All Access erscheinen wird. Sie handelt von den Abenteuern von Christopher Pike, Spock und Nummer Eins an Bord der USS Enterprise (NCC-1701) und spielt vor dem Kommando von James T. Kirk. Anson Mount, Ethan Peck und Rebecca Romijn werden ihre Rollen aus Star Trek: Discovery wieder aufnehmen. Ein Erscheinungstermin ist bisher noch nicht bekannt. [1]

24. November 2021

Nachdem ViacomCBS kurzfristig die Zusammenarbeit mit Netflix beendet und somit Star Trek: Discovery dort zugunsten von Paramount+ für eine Ausstrahlung 2022 zurückgezogen hatte, hat man heute überraschend bekannt gegeben, die 4. Staffel ab dem 26.11.2021 wöchentlich auf Pluto TV zur Verfügung zu stellen. Die Ausstrahlung findet online, linear und live statt.

5. Februar 2021

Oscar-Preisträger Christopher Plummer, der Darsteller des Klingonen General Chang aus Star Trek VI: Das unentdeckte Land, ist im Alter von 91 Jahren verstorben. [2]

22. Januar 2021

Seit heute ist die zweite Star Trek-Animationsserie der Geschichte Star Trek: Lower Decks mit allen zehn Episoden der ersten Staffel auf Prime Video zum Abruf verfügbar.

15. Mai 2020

CBS hat mit Star Trek: Strange New Worlds eine neue Star-Trek-Serie angekündigt, welche ebenfalls auf CBS All Access erscheinen wird. Sie handelt von den Abenteuern von Christopher Pike, Spock und Nummer Eins an Bord der USS Enterprise (NCC-1701) und spielt vor dem Kommando von James T. Kirk. Anson Mount, Ethan Peck und Rebecca Romijn werden ihre Rollen aus Star Trek: Discovery wieder aufnehmen. Ein Erscheinungstermin ist bisher noch nicht bekannt. [3]

8. Dezember 2019

Rene Auberjonois, der Darsteller von Odo in Star Trek: Deep Space Nine, verstarb im Alter von 79 Jahren. Usere Gedanken sind bei der Familie und bei den Freunden des Schauspielers.

21. September 2019

Aron Eisenberg, der Star Trek-Fans als Nog in Star Trek: Deep Space Nine bekannt war, ist heute im Alter von 50 Jahren verstorben. Usere Gedanken sind bei der Familie und bei den Freunden des Schauspielers.

16. September 2019

Star Trek: Discovery hat bei drei Nominierungen einen Emmy Award für die Episode Soweit die Erinnerung reicht ? in der Kategorie „Outstanding Prosthetic Makeup For A Series, Limited Series, Movie Or Special“ gewonnen.

20. Juli 2019

Auf der San Diego Comic Con wurde ein erster langer Trailer zu Star Trek: Picard veröffentlicht. Ausserdem wurde bekannt, dass Jeri Ryan, Brent Spiner, Jonathan Frakes, Marina Sirtis und Jonathan Del Arco in ihren bekannten Rollen Gastauftritte haben werden.

16. Mai 2019

Star Trek: Picard wird Ende 2019 in den USA exklusiv auf CBS All Access erscheinen. Außerhalb der USA und Kanada hat sich Amazon Instant Video die Streaming-Rechte gesichert. [4]

4. August 2018

Wie Alex Kurtzman und Patrick Stewart bekannt gaben, wird Stewart seine Rolle als Jean-Luc Picard in einer neuen Serie für CBS All Access wieder aufnehmen. Ein genauer Ausstrahlungstermin und nähere Informationen sind noch nicht bekannt.

26. April 2018

Deadline berichtet, dass Paramount an zwei neuen Star-Trek-Filmen parallel arbeitet. Der eine ist ein Vorschlag von Quentin Tarantino und der zweite ist eine direkte Fortsetzung der Reihe. Es wurde mit S. J. Clarkson bereits eine Regisseurin verpflichtet. Sie ist somit die erste Frau, die einen Star-Trek-Film inszenieren wird.

14. März 2018

Heute ist der renommierte Astrophysiker Stephen Hawking gestorben. Hawking, der mehrfach Auftritte in TV-Serien absolvierte, bleibt uns als bisher einzige Person in der Geschichte von Star Trek in Erinnerung, die sich selbst spielte.

03. Juli

Heute wurde der mit Lemus der 30.000. Artikel im deutschsprachigen Memory Alpha erstellt. Wir bedanken uns bei allen Archivisten für ihre rege Mitarbeit.

09. Februar

Zur Finanzierung der geplanten Star Trek: Deep Space Nine Dokumentation What We Left Behind: Star Trek Deep Space Nine Doc, wurde eine Aktion zum Fundraising ins Leben gerufen. In dem über einen Monat $148,978 gesammelt werden sollen.

Advertisement