Memory Alpha, das Star-Trek-Wiki
Advertisement
Aktueller „Artikel der Woche“

Badda-Bing, Badda-Bang

Vics Lounge ist in Gefahr

Badda-Bing, Badda-Bang ist die 15. Episode der fünften Staffel von Star Trek: Deep Space Nine.

Vic Fontaine unterhält sich mit Dr. Bashir und Chief O'Brien in seiner Lounge. Er erklärt, dass Das Alamo zwar eine tolle Ausstattung und auch tolle Kampfszenen hatte, für seinen Geschmack aber etwas zu lang war. Nun entgegnen O'Brien und Bashir, dass sie nicht von einem Film, sondern ihrem Holosuiteprogramm Schlacht von Alamo sprechen. Sofort erklärt der Doktor, dass sie die Holosuite 4 gebucht haben und nun wissen wollen, ob er Lust habe, sie zu begleiten. Doch der Sänger verneint das Angebot und als der Doktor den Grund dafür erfahren will, erklärt das Hologramm, dass er in Lederhosen einfach nicht gut aussieht. Er begibt sich zu seiner Band und weist sie an mit The Alamo zu beginnen.

Mitten im Lied verändert sich plötzlich das Vic's und aus der hellen Lounge wird eine dunkle und laute Bar. Gleichzeitig ändert auch die Band ihre Musik und hinter dem Sänger betreten leicht bekleidete Frauen die Bühne und tanzen zu den neuen Tönen. In diesem Moment kommt ein Mann durch die Tür der Lounge und spricht Vic an. Der erkennt sofort, dass es sich bei dem Mann um Frankie, das Auge handelt. Nun erinnert Frank Vic daran, dass er sehr weit weg von South Phily ist. Vic lässt sich von dem Mann nicht provozieren, sondern er fragt stattdessen, ob ihn Geschäfte oder Vergnügen in seine Lounge führen. Daraufhin entgegnet der Mann, dass er da ist, um zu bleiben und er empfiehlt Vic besser zu gehen. Nun eröffnet Frankie dem Sänger, dass die Lounge jetzt ihm gehört und und Vic damit Vergangenheit ist. Sofort mischt sich der Chief ein und will das Problem auf seine Weise lösen. Er fragt Franks Begleiter nach dessen Namen und nachdem dieser erklärt, dass er Cicci heißt, fordert O'Brien den Computer auf, Frankie das Auge und Cicci aus dem Programm zu löschen. Es kommt jedoch keine Antwort.

(mehr…)

Auf dieser Seite kannst du Artikel für den Artikel der Woche vorschlagen und die Nominierungen kommentieren. Jeder Benutzer kann Artikel für den Artikel der Woche vorschlagen, die einzige Bedingung ist, dass der vorgeschlagene Artikel aus der Sammlung der exzellenten Artikel stammen muss. Der aktuelle Artikel der Woche befindet sich unter Vorlage:Artikel der Woche.

Möchtest Du einen exzellenten Artikel für eine offene Woche eintragen, benutze die unten aufgeführte Vorlage und achte bitte darauf,

  • dass der Text für die Hauptseite in etwa so lang ist wie die bisherigen Artikel,
  • dass ein Link zu dem ausführlichen Artikel gleich am Anfang fett geschrieben auftaucht
  • dass ein aussagekräftiges Bild mit 150px Breite linksbündig dabei ist
  • und dass keine roten Links in der Zusammenfassung vorkommen.

Vorschläge zum Artikel der Woche

01. Woche

Quark's

Das Wandgemälde im Quark's

Das Quark's ist ein Lokal auf Deep Space 9. Es wird vom Ferengi Quark geleitet.

Das Quark's befindet sich auf dem Promenadendeck auf Ebene sieben, Sektion fünf. Es ist ein zentraler Anlaufpunkt auf dem Promenadendeck und wird von den Bewohnern von Deep Space 9 sowie von Durchreisenden gerne genutzt, um etwas zu trinken oder zu essen oder in einer der zahlreichen Holosuiten zu entspannen. Quarks Bar ist nicht nur ein Lokal, sondern auch ein Spielkasino und beherbergt zusätzlich die einzigen Holosuiten auf Deep Space 9. Offizielles Zahlungsmittel im Quark's ist Latinum. Das Quark's – beziehungsweise sein Besitzer Quark – ist Mitglied in der Promenadendeck-Händler-Vereinigung (DS9: Der Trill-Kandidat, Der Plan des Dominion, Zu den Waffen!, Der Abgesandte, Teil I)

Das Quark's hat bis spät in die Nacht geöffnet, normalerweise täglich bis zwei Uhr morgens, manchmal auch bis morgens früh um drei Uhr. Trotzdem gibt es wenig später schon wieder Frühstück in der Bar zu erwerben. (DS9: Das Implantat, Heilige Visionen, Die Erpressung)

Quark zahlt weder Miete für die Räumlichkeiten, die er auf der Station nutzt, noch Entschädigungen für Wartungsarbeiten oder die Nutzung der Energieversorgung der Station an die Föderation. Laut einem über der Eingangstür angebrachten – kaum lesbaren – Schild haftet Quark nicht für Diebstähle an Gästen. (DS9: Der Streik, Persönlich­keiten)

(mehr…)

02. Woche

TNG: Angriff der Borg, Teil I

Das Borg-Schiff greift die Enterprise an

Angriff der Borg, Teil I ist die 26. Episode der sechsten Staffel von Raumschiff Enterprise: Das nächste Jahrhundert.

Auf dem Holodeck der USS Enterprise (NCC-1701-D) spielen Data, Stephen Hawking, Albert Einstein und Isaac Newton Poker. Hawking gewinnt das Spiel und kurz darauf ruft William Riker über Intercom roten Alarm aus.

Auf der Brücke klärt Riker Captain Picard über die Situation auf. Der Außenposten Ohniaka III meldet, dass sie angegriffen werden. Picard bemerkt, dass der Posten unbedeutend sei und fragt, ob man weiß, wer der Angreifer sei. Doch seit dem Notruf sind alle Verbindungen getrennt. Sie treten in das Planetensystem ein.

Riker fällt auf, dass die Computer unbeschädigt sind, die Angreifer scheinen nur an den Menschen interessiert gewesen zu sein. Data öffnet eine verschlossene Tür und hinter ihr erscheint plötzlich ein Borg.

(mehr…)

03. Woche

Hikaru Sulu

Captain Hikaru Sulu 2293

Hikaru Sulu ist Steuermann an Bord der USS Enterprise (NCC-1701) und deren Nachfolgerin der USS Enterprise (NCC-1701-A). Später wird er Captain der USS Excelsior.

Hikaru Sulu wird im frühen 23. Jahrhundert in San Francisco auf der Erde geboren. (Star Trek IV: Zurück in die Gegenwart)

Sulu lernt bereits an der Sternenflottenakademie mit Flugzeugen und Helikoptern umzugehen. (Star Trek IV: Zurück in die Gegenwart)

Er tritt seinen Dienst an Bord der USS Enterprise zu Beginn der Fünf-Jahres-Mission als Chef-Physiker an und wird später zum Steuermann ernannt. (TOS: Die Spitze des Eisberges)

(mehr…)

04. Woche

Badda-Bing, Badda-Bang

Vics Lounge ist in Gefahr

Badda-Bing, Badda-Bang ist die 15. Episode der fünften Staffel von Star Trek: Deep Space Nine.

Vic Fontaine unterhält sich mit Dr. Bashir und Chief O'Brien in seiner Lounge. Er erklärt, dass Das Alamo zwar eine tolle Ausstattung und auch tolle Kampfszenen hatte, für seinen Geschmack aber etwas zu lang war. Nun entgegnen O'Brien und Bashir, dass sie nicht von einem Film, sondern ihrem Holosuiteprogramm Schlacht von Alamo sprechen. Sofort erklärt der Doktor, dass sie die Holosuite 4 gebucht haben und nun wissen wollen, ob er Lust habe, sie zu begleiten. Doch der Sänger verneint das Angebot und als der Doktor den Grund dafür erfahren will, erklärt das Hologramm, dass er in Lederhosen einfach nicht gut aussieht. Er begibt sich zu seiner Band und weist sie an mit The Alamo zu beginnen.

Mitten im Lied verändert sich plötzlich das Vic's und aus der hellen Lounge wird eine dunkle und laute Bar. Gleichzeitig ändert auch die Band ihre Musik und hinter dem Sänger betreten leicht bekleidete Frauen die Bühne und tanzen zu den neuen Tönen. In diesem Moment kommt ein Mann durch die Tür der Lounge und spricht Vic an. Der erkennt sofort, dass es sich bei dem Mann um Frankie, das Auge handelt. Nun erinnert Frank Vic daran, dass er sehr weit weg von South Phily ist. Vic lässt sich von dem Mann nicht provozieren, sondern er fragt stattdessen, ob ihn Geschäfte oder Vergnügen in seine Lounge führen. Daraufhin entgegnet der Mann, dass er da ist, um zu bleiben und er empfiehlt Vic besser zu gehen. Nun eröffnet Frankie dem Sänger, dass die Lounge jetzt ihm gehört und und Vic damit Vergangenheit ist. Sofort mischt sich der Chief ein und will das Problem auf seine Weise lösen. Er fragt Franks Begleiter nach dessen Namen und nachdem dieser erklärt, dass er Cicci heißt, fordert O'Brien den Computer auf, Frankie das Auge und Cicci aus dem Programm zu löschen. Es kommt jedoch keine Antwort.

(mehr…)

05. Woche

Vorlage:Artikel der Woche/2022-W05

06. Woche

Vorlage:Artikel der Woche/2022-W06

07. Woche

Vorlage:Artikel der Woche/2022-W07

08. Woche

Vorlage:Artikel der Woche/2022-W08

09. Woche

Vorlage:Artikel der Woche/2022-W09

10. Woche

Vorlage:Artikel der Woche/2022-W10

11. Woche

Vorlage:Artikel der Woche/2022-W11

12. Woche

Vorlage:Artikel der Woche/2022-W12

13. Woche

Vorlage:Artikel der Woche/2022-W13

14. Woche

Vorlage:Artikel der Woche/2022-W14

15. Woche

Vorlage:Artikel der Woche/2022-W15

16. Woche

Vorlage:Artikel der Woche/2022-W16

17. Woche

Vorlage:Artikel der Woche/2022-W17

18. Woche

Vorlage:Artikel der Woche/2022-W18

19. Woche

Vorlage:Artikel der Woche/2022-W19

20. Woche

Vorlage:Artikel der Woche/2022-W20

21. Woche

Vorlage:Artikel der Woche/2022-W21

22. Woche

Vorlage:Artikel der Woche/2022-W22

23. Woche

Vorlage:Artikel der Woche/2022-W23

24. Woche

Vorlage:Artikel der Woche/2022-W24

25. Woche

Vorlage:Artikel der Woche/2022-W25

26. Woche

Vorlage:Artikel der Woche/2022-W26

27. Woche

Vorlage:Artikel der Woche/2022-W27

28. Woche

Vorlage:Artikel der Woche/2022-W28

29. Woche

Vorlage:Artikel der Woche/2022-W29

30. Woche

Vorlage:Artikel der Woche/2022-W30

31. Woche

Vorlage:Artikel der Woche/2022-W31

32. Woche

Vorlage:Artikel der Woche/2022-W32

33. Woche

Vorlage:Artikel der Woche/2022-W33

34. Woche

Vorlage:Artikel der Woche/2022-W34

35. Woche

Vorlage:Artikel der Woche/2022-W35

36. Woche

Vorlage:Artikel der Woche/2022-W36

37. Woche

Vorlage:Artikel der Woche/2022-W37

38. Woche

Vorlage:Artikel der Woche/2022-W38

39. Woche

Vorlage:Artikel der Woche/2022-W39

40. Woche

Vorlage:Artikel der Woche/2022-W40

41. Woche

Vorlage:Artikel der Woche/2022-W41

42. Woche

Vorlage:Artikel der Woche/2022-W42

43. Woche

Vorlage:Artikel der Woche/2022-W43

44. Woche

Vorlage:Artikel der Woche/2022-W44

45. Woche

Vorlage:Artikel der Woche/2022-W45

46. Woche

Vorlage:Artikel der Woche/2022-W46

47. Woche

Vorlage:Artikel der Woche/2022-W47

48. Woche

Vorlage:Artikel der Woche/2022-W48

49. Woche

Vorlage:Artikel der Woche/2022-W49

50. Woche

Vorlage:Artikel der Woche/2022-W50

51. Woche

Vorlage:Artikel der Woche/2022-W51

52. Woche

Vorlage:Artikel der Woche/2022-W52

53. Woche

Vorlage:Artikel der Woche/2022-W53

Nächste Vorlagen

Alte Wochen werden in Memory Alpha:Artikel der Woche/Archiv archiviert.
Advertisement