Memory Alpha, das Star-Trek-Wiki
Memory Alpha, das Star-Trek-Wiki

Mexiko ist ein Land auf der Erde. Es befindet sich auf dem amerikanischen Kontinent direkt südlich der Vereinigten Staaten von Amerika, wo der Bundesstaat New Mexico existiert.

Mexiko ist in seiner Geschichte zunächst eine Kolonie des europäischen Landes Spanien. Nach einem langen Krieg erreicht es aber schließlich die Unabhängigkeit. Lieutenant Commander Data erwähnt diesen Erfolg als eines der Ereignisse, in denen Gewalt verwendet wird, damit die Aufständischen ihre Ziele erreichen. Neben der Unabhängigkeit von Mexiko erwähnt er auch die irische Wiedervereinigung und die Kenzie-Rebellion. (TNG: Terror auf Rutia-Vier)

Malcolm Reed ist einmal in einem Kurort in Mexiko. (ENT: Schlafende Hunde)

Doktor Julian Bashir und Chief Miles O'Brien spielen im Jahr 2375 auf DS9 mit dem holografischen Alamoprogramm die Schlacht von Alamo von 1836 nach. Sie kämpfen dabei gegen den mexikanischen Präsidenten und Diktator General Antonio López de Santa Anna. (DS9: Nachempfindung)

Externe Links[]