FANDOM


RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.

Michael "Mike" Anthony Muñoz ist ein US-amerikanischer Stuntmen, Schauspieler und Stuntkoordinator, der in Star Trek: Deep Space Nine, Star Trek: Raumschiff Voyager, Star Trek: Enterprise sowie in Star Trek: Der Aufstand mitwirkte. Sowohl seine Brüder Mario Muñoz und Mark Muñoz, als auch seine Mutter Nancy Muñoz und seine Frau Marisa Muñoz arbeiteten bei Star-Trek-Produktionen mit. Seit 1983 ist Michael Muñoz verheiratet und hat 2 Kinder.

Muñoz wuchs in Santa Monica, Kalifornien auf und übte mit seinen Brüdern Sport am Strand und tanzte. In den 1970er-Jahren wirkte er an diversen Bühnenstücken und Umzügen mit, bei denen er Disney-Figuren, wie Mowgli, Mickey Mouse und Pinocchio verkörperte. Zu den von ihm betriebenen Sportarten zählen Klettern, Surfen und Motorradfahren. Daneben begann er Schauspiel und Stunts zu lernen.

Heute arbeitet er oft als Stuntdouble für Kinderdarsteller. Zu den von ihm gedoubelten Schauspielern gehören Danny Woodburn und Danny DeVito (u.a. 2006 in Blendende Weihnachten mit Stuntkoordinator Charlie Croughwell und The OH in Ohio sowie 2010 in When in Rome – Fünf Männer sind vier zuviel mit Kimberly Shannon Murphy und Peter Epstein).

Zwischen 2006 und 2007 produzierte er mit seiner Frau die Talk-Show Good Morning Hawaii (mit Branscombe Richmond) Auch verkörperte er den Pac-Man in diversen Talk-Shows und auf Fotos für Magazine.

Filmographie (Auszug)

Filme

TV-Serien

Externe Links

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.