Will und Kyle Riker vor dem Mount McKinley.

Der Mount McKinley in Alaska ist mit 6.168 Metern Höhe der höchste Berg Nordamerikas auf der Erde. Er ist nach dem US-Präsidenten William McKinley benannt.

Während des ersten Tests der an Bord der Enterprise (NX-01) installierten Phasenkanonen sprengt Lieutenant Malcolm Reed auf einem Mond einen Berg von der Größe des Mount McKinley obwohl er eigentlich nur dessen Spitze absprengen soll. (ENT: Lautloser Feind)

Im März 2153 stirbt A.G. Robinson, welcher mit seinem Freund Jonathan Archer vorher unter anderem am NX-Programm teil genommen hat, bei der Besteigung des Mount McKinley. (ENT: Erstflug)

In der Realität wurde der Mount McKinley 2015 in Denali umbenannt.

Externe Links[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC, sofern nicht anders angegeben.