Muttersprachenmodus ist ein Wiedergabemodus einer Aufzeichnung in der Sprache der Person, ohne den Universalübersetzer einzusetzen.

2374 schauen sich die genetisch veränderten Patienten von Dr. Bashir eine Aufzeichnung der Friedensgespräche mit dem Dominion an. Als Jack sich Weyouns Aussage im Muttersprachenmodus ansieht, erkennt er, dass der Vorta die transitive Passivform verwendet und somit eine Bitte ausdrückt. Dadurch wird ihm bewusst, dass das Dominion einen Plan verfolgt. (DS9: Statistische Wahrscheinlichkeiten)

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC, sofern nicht anders angegeben.