Die NCC-1701/12.

Die NCC-1701/12 ist ein Shuttle des NCC-1701/4-Typs, welches auf der USS Enterprise (NCC-1701) stationiert ist.

2269 stiehlt Harry Mudd die NCC-1701/12, um mit dem Shuttle und Christine Chapel als Geisel von Bord der Enterprise zu fliehen. Um Zeit für seine Flucht zu gewinnen, möchte Mudd seine Geisel auf einem Planet der Klasse M aussetzen. Dort angekommen wird die NCC-1701/12 von einem auf dem Planeten einheimischen Steinwesen zerstört. (TAS: Der Liebeskristall)

Hintergrundinformationen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Name des Schiffes ist nicht bekannt, auf dem Shuttle stand nur die Registriernummer, die sich im Laufe der Episode auch in NCC/1701/12 änderte.

Da beide Shuttles die gleiche Registriernummer besitzen, kann davon ausgegangen werden, dass die Copernicus aus TAS: Das Geheimnis der Stasis-Box vermutlich der Ersatz für die zerstörte NCC-1701/12 ist.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC, sofern nicht anders angegeben.