FANDOM


Der NCIA-93-Typ ist eine Raumschiffsklasse der Sektion 31 der Föderation in den 2250ern.

GeschichteBearbeiten

NCIA-93 firing graviton beam

Die NCIA-93 verschießt Gravitonstrahlen über Essof IV

2257 steht die NCIA-93 unter dem Kommando von Captain Leland. Mit Captain Philippa Georgiou und Lieutenant Ash Tyler an Bord versucht sie, den Roten Signalen auf die Spur zu kommen, und arbeitet dabei öfters an der Seite der USS Discovery. (DSC: Lichtpunkt, Alte Bekannte) Zwei weitere Schiffe dieses Modells helfen der NCIA-93, Michael Burnham und Spock und Spock zu verfolgen, als sie von dem Sektion-31-Schiff fliehen, da Spock dort eine fatale Behandlung mit einem Erinnerungsextraktor droht. (DSC: Licht und Schatten, Soweit die Erinnerung reicht) Über Essof IV, als die Föderationsschiffe den Roten Engel festhalten wollen, übernimmt Control Lelands Körper und die NCIA-93, und Tyler, der dies aufzudecken versucht, muss verletzt von der Discovery aufgenommen werden. (DSC: Der rote Engel, Der Zeitsturm)

NI-1101

Die verlassene NI-1101

Auch die NI-1101 erleidet dieses Schicksal, und die ganze Besatzung wird von Control getötet. Als Burnham und Spock die Lage auskundschaften, können sie nur knapp entkommen, als der übernommene Kamran Gant sie zu entführen versucht. (DSC: Tal der Schatten)

Control schickt schließlich 30 Sektion-31-Schiffe in den Kampf gegen die Discovery und die USS Enterprise. Unter diesen Einheiten sind auch viele des NCIA-93-Typs. Sie unterstützten einige größere Schiffe und Drohnen bei der Einkesselung der loyalen Föderationskräfte. Sie geraten dabei unter Beschuss und können nicht verhindern, dass die Discovery durch ein Wurmloch in die Zukunft flieht, was Control von den angestrebten Sphärendaten abschneidet. (DSC: Süße Trauer, Süße Trauer, Teil II)

Technische EigenschaftenBearbeiten

NCIA-93 schematic

Technische Daten

Diese Schiffsklasse besitzt zwei Warpgondeln, die an schwenkbaren Trägern mittig zur Schiffsunterseite geklappt werden können. Sie ist dazu in der Lage, ihre Warpsignatur zu verschleiern. (DSC: Lichtpunkt, Der Zeitsturm) Zwei Impulstriebwerke sitzen am Heck neben den Gondelansätzen zu beiden Seiten des Hauptshuttlehangars. Weitere Räumlichkeiten umfassen die zwei Decks hohe Brücke sowie medizinische Einrichtungen. (DSC: Licht und Schatten) Das Schiffsmodell verfügt über eine Art Holografische Tarnvorrichtung, mit der es sich als einen Asteroiden erscheinen lassen kann. Anstatt gewöhnlicher Traktorstrahlemitter kann es drei Traktoranker auf ein Ziel abschießen, die dann eine Strahlverbindung zum Schiff haben. (DSC: Alte Bekannte) Der NCIA-93-Typ besitzt Schutzschilde sowie Waffensysteme unbekannter Art. Seine Besatzung beträgt etwa 20 Personen. (DSC: Tal der Schatten) Diese kann auf Rettungskapseln zurückgreifen. (DSC: Der Zeitsturm) Unter Umständen kann das Schiff auch komplett automatisiert geflogen werden. (DSC: Süße Trauer, Teil II) Es kann Gravitonstrahlen mit höherer Stärke als ein Schiff der größeren Crossfield-Klasse abgeben. (DSC: Der rote Engel)

Externe LinksBearbeiten

Sektion-31-Spionage-Wissenschaftszerstörer in der Memory Beta

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.