FANDOM


Der klingonische Nachfolgeritus wird vollzogen, wenn der Anführer des klingonischen Hohen Rats eines natürlichen Todes stirbt. Es beginnt mit der sonchi-Zeremonie, indem der Tod des Anführers mit Schmerzstöcken festgestellt und mit dem Wort sonchi formalisiert wird.

Hierbei gibt es zwei verschiedene Möglichkeiten, den Ritus durchzuführen – welche der beiden Alternativen gewählt wird bestimmt allein der Überwacher des Nachfolgeritus.

In der traditionellen Methode – dem ja'chuq – rühmen sich die Anwärter auf den Platz des Anführers mit ihren errungenen Siegen in allen bisher von ihnen geschlagenen Schlachten und lässt lange Pausen zu (TNG: Tödliche Nachfolge).

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+