FANDOM


Ankunft im Gamma-Quadrant

Jake, Nog, Quark und Benjamin Sisko in der Natur

Natur bezeichnet den Lebensraum, der nicht von höheren Lebewesen für deren Bedürfnisse angepasst ist.

Quark hat eine Allergie gegen die Natur und verwendet dagegen eine Salbe. (DS9: Der Plan des Dominion)

Die Erwerbsregel Nr. 102 der Ferengi besagt: Natur ist vergänglich, aber Latinum wird immer bestehen. (DS9: Der Plan des Dominion)

2371 schlägt B'Elanna Torres an Bord der USS Voyager vor, anstatt eine Probe von Element 247 an Bord zu beamen, ein Außenteam auf einen der Asteroiden zu schicken. Sie meint, dass man das Element so in seiner natürlichen Umgebung untersuchen kann. (VOY: Das Unv­orstell­bare)

2372 meint Tuvok zu Neelix, dass er die Natur zu schätzen weiß, auch ohne dabei Emotionen zu zeigen. (VOY: Tuvix)

2374 berichtet Kathryn Janeway Seven of Nine, dass Kosmologen der Föderation glauben, dass das Omega-Molekül für einen winzigen Sekundenbruchteil in der Natur existierte, nämlich im Moment des Urknalls. (VOY: Die Omega-Direktive)

2375 wird der Delta Flyer bei einer Außenmission im Ozean der moneanischen Wasserwelt beschädigt. Als Tom Paris allein in einem Raumanzug bleiben will, schließen sich ihm Harry Kim und Riva an. Seven meint daraufhin, dass es ihre Natur sei, dem Kollektiv zu entsprechen und bleibt ebenfalls. (VOY: Dreißig Tage)

Externe Links Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.