Neptun ist ein Gott der antiken römischen Mythologie. Er ist Herrscher über die Meere. Nach Neptun ist der Planet Neptun benannt.

Neptun wird auch auf 892-IV verehrt. Sein Name wird, wie der vieler Götter, jedoch sogar für Reklame missbraucht, so gibt es Neptun-Badesalz. (TOS: Brot und Spiele)

Neptun findet in William Shakespeares Theaterstück Macbeth Erwähnung, als sich Macbeth nach der Ermordung König Duncans gegenüber Lady Macbeth fragt, ob der Ozean des großen Neptuns jemals das Blut von seiner Hand waschen könnte. (TOS: Kodos, der Henker)

Neptun ist die römische Variante Poseidons aus der griechischen Mythologie. Da die griechischen Götter laut TOS: Der Tempel des Apoll real existierende Außerirdische sind könnte dies auch für Poseidon beziehungsweise Neptun gelten.

Externe Links[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC, sofern nicht anders angegeben.