FANDOM


Dieser Artikel wurde als be­son­ders aus­bau­fähig ge­kenn­zeich­net. Solltest du über weitere Fak­ten und In­for­mat­ion­en zum Thema verfügen, zögere nicht, diese beizutragen und bearbeite ihn!
Notenergie ist die äußerste Reserve an Energie eines Raumschiffes, die nur in Notsituationen verwendet wird. Diese Energie ist in gesonderten Speichersystemen enthalten.

Als Khan 2286 mit der USS Reliant die USS Enterprise angreift, werden dabei Warpreaktor und Impulsreaktor beschädigt. Daraufhin wird die Energieversorgung auf Notbatterie umgestellt. Diese Energie reicht allerdings weder um die Schutzschilde der Reliant zu durchbrechen noch um ihr zu entkommen. (Star Trek II: Der Zorn des Khan)

2374 wird der Jem'Hadar-Angriffsjäger unter dem Kommando von Captain Sisko so schwer beschädigt, dass nur noch die Notenergie zur Verfügung steht. Daraufhin muss das Schiff auf einem Planeten in einem Nebel aus dunkler Materie notlanden. (DS9: Ent­scheidungen)

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.