FANDOM


Die­ser Ar­ti­kel ist lei­der noch sehr kurz. Du kannst Mem­ory Alp­ha helf­en, die­sen zu kur­zen Art­ikel zu er­weit­ern. Wenn du et­was hin­zu­zu­fügen hast, zögere nicht und über­arbeite ihn: Seite be­arbeit­en

Ein Nottransport ist ein besonders schnell und unter Umgehung des normalen Protokolls durchgeführter Beamvorgang, der in Notfällen durchgeführt werden kann, wenn keine Zeit für einen normalen Transport ist. (TNG: Phantasie oder Wahrheit)

Verletzte an Bord eines Raumschiffs werden oft per Nottransport direkt auf die Krankenstation des Schiffs gebeamt, damit keine Zeit verloren geht. (VOY: Allianzen)

In der Sternenflotte wird dafür sogar ein spezieller Mobiler Notfalltransporter entwickelt, der in Situationen eingesetzt werden kann, in der für den Nottransport kein normaler Transporter eingesetzt werden kann. (Star Trek: Nemesis)

Verschiedene Nottransporte Bearbeiten

2372 lässt Chakotay Neelix auf die USS Voyager mittels eines Nottransports zurückbeamen, nachdem dieser durch den Angriff eines Falken am Auge verletzt wurde. (VOY: Tattoo)

2374 macht Chakotay einen Nottransport, um sich von seinem Shuttle, dass von den Vori angegriffen wird, auf einen Planeten zu beamen. (VOY: Nemesis)

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+