FANDOM


Die Nova-Staffel, auch als Nova-Geschwader bezeichnet, ist eine Flugeinheit der Sternenflotten-Akademie.

2368 wurde von der Staffel das verbotene Kolvoord-Manöver durchgeführt, welches zum Tod des Kadetten Joshua Albert führte. Dieser Vorfall schädigt den Ruf der Nova-Staffel. Zu diesem Zeitpunkt gehören auch die Kadetten Wesley Crusher, Nicholas Locarno, Sito Jaxa und Jean Hajar der Flugeinheit an. Der Kommandant der vier Kadetten, Nicholas Locarno, wird danach von der Akademie verwiesen, die anderen vier erhalten einen Verweis und müssen das Jahr wiederholen. (TNG: "Ein mißglücktes Manöver")

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.