FANDOM


Nu'Daq 2369

Nu'Daq (2369)

Nu'Daq ist 2369 der Captain des klingonischen Angriffskreuzers IKS Maht-H'a.

2369 sammelt Nu' Daq im Auftrag des klingonischen Reichs DNA-Fragmente. Er glaubt zuerst, dass diese Fragmente zum Bau einer Super-Waffe verwendet werden sollen. Als er eine DNA-Probe vom Planeten Indri VIII sammelt, zerstört er dessen Atmosphäre und damit alles Leben auf der Oberfläche. Dadurch ist niemand mehr in der Lage, weiteres DNA-Material zu sammeln.

Nu'Daq fordert Data zu einem B'aht Qul-Kampf heraus, den Data mühelos gewinnt. Darüber verärgert, möchte Nu'Daq ihn später durch das Aneinanderschlagen der Köpfe herausfordern. Data besteht dies unverletzt und beschreibt alle Teile von Nu'Daqs Körper, die dadurch verletzt wurden. Nu'Daq sieht sich trotzdem als persönlicher Sieger.

Nachdem die Maht-H'a durch einen cardassianischen Angriff außer Gefecht gesetzt wird, begleitet Nu'Daq die Besatzung der USS Enterprise (NCC-1701-D) nach Vilmor II. Dort sammeln Doktor Crusher und Captain Picard die letzten DNA-Fragmente. Data modifiziert eine Tricorder-Emitterdiode und projiziert damit die Aufzeichnung einer humanoiden Frau, die Frieden und Kooperation verkündet. Nu'Daq bemerkt, dass er die Frau wohl töten würde, wenn sie nicht schon tot wäre. (TNG: Das fehlende Fragment)

Nu'Daq wurde von John Cothran, Jr. gespielt und von Kurt Goldstein synchronisiert.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+