FANDOM


MetaTrek-Artikel
Bitte nur kanonische Fakten verlinken.

Nullsummenspiel ist ein Roman geschrieben von David Mack und stellt den Anfang der Serie Star Trek: Typhon Pact dar. Der Roman handelt von der Crew der USS Avantine, welche im Breen-Territorium unterwegs ist.

Inhalt

Vom Umschlagtext:

Ein Spion des Typhon Pacts – einem neuen politischen Rivalen der Föderation – stiehlt die Pläne von Starfleets neuester technologischer Entwicklung: dem Quantum Slipstream Antrieb. Um zu verhindern, dass der Typhon Pact die Geheimnisse des Antriebes entschlüsselt, schickt der Sternenflotten Geheimdienst ein paar von genetisch verbesserten Agenten aus um dies zu verhindern: Dr. Julian Bashir, von der Raumstation Deep Space Nine sowie Sarina Douglas.

Die beiden werden ausgesandt, eine Breen bekannte mysteriöse Spezies,zu infiltrieren, das Versteck des Slipstream-Projekt zu finden und es zu zerstören.

Lichtjahre entfernt spielen Captain Dax und die Besatzung der USS Avantine währenddessen ein gefährliches Katz-und-Maus-Spiel mit einer Flotte des Typhon Pacts, die ihrer sicheren Rettung aus feindlichem Terrtorium im Weg steht.

Verweise

Spezies & Lebensformen
Breen, Trill, Mensch, Romulaner
Personen
Julian Bashir, Ezri Dax, Elias Vaughnβ, Sarina Douglas, Ro Laren, Quark, Alynna Nechayev, Leonard James Akaar,Jack, Patrick, Lauren, Simon Tarses

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.