FANDOM


OZaal 2377

O’Zaal (2377)

O'Zaal ist ein Antarianer, der im 24. Jahrhundert lebt.

2377 ist er Botschafter seines Volkes. In dieser Funktion trifft er sich mit Captain Kathryn Janeway von der USS Voyager, um die Details der Teilnahme des Delta Flyers an der antarianischen Transstellarrallye zu klären. Mit diesem Wettbewerb soll ein Friedensvertrag besiegelt werden, der einen hundertjährigen Krieg zwischen vier Spezies beendet hat. Nachdem die Formalitäten geklärt sind, meint er zu Captain Janeway, dass er gern sehen würde, dass ihr Schiff gewinnt, damit nicht neue Streiterein auftreten. Er gibt auch das Startsignal zur Rallye. Als es bei der Rallye zu einem Unfall kommt, leitet er mit Captain Janeway die Anhörung der beteiligten Piloten. Durch die Ermittlungsergebnisse Tuvoks, des Sicherheitschefs der USS Voyager, erkennt er, dass jemand versucht den Friedensvertrag zu sabotieren. Allerdings lehnt er es ab, das Rennen abzubrechen, da dann die Extremisten gewonnen hätten. (VOY: Das Rennen)

O'Zaal wurde von Brian George gespielt und von Eckhard Bilz synchronisiert.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.