Dieser Artikel wurde als be­son­ders aus­bau­fähig ge­kenn­zeich­net. Solltest du über weitere Fak­ten und In­for­mat­ion­en zum Thema verfügen, zögere nicht, diese beizutragen und bearbeite ihn!

Commodore Oh

Oh ist ein Vulkanier-Romulaner-Mischling, die 2399 getarnt als Vulkanierin im Range eines Commodore die Sternenflotten-Sicherheit leitet, gleichzeitig aber auch als Doppelagent für die Zhat Vash tätig ist. Dort hat sie den Rang eines General (PIC: Karten und Legenden, Das Ende ist der Anfang, Bruchstücke, Et in Arcadia Ego, Teil II)

Im Jahr 2385 leitet Oh eine Einweihungszeremonie der Zhat Vash auf dem Planeten Aia, bei der lediglich Narissa und ihre Tante Rhamda überlebten. (PIC: Bruchstücke)

Sie hat es sich zur Aufgabe gemacht künstliches Leben nicht enstehen zu lassen. Sie war für diesen Zweck beteiligt bei dem Angriff auf dem Mars, der zum Verbot von Androiden in der Föderation geführt hat.

Oh versucht Coppelius Station auf dem Planeten Coppelius mit einer romulanischen Flotte zu zerstören, wird aber von Admiral a.D. Picard, seiner Crew und einer Föderationsflotte unter dem Kommando von William T. Riker aufgehalten. (PIC: Et in Arcadia Ego, Teil I, Et in Arcadia Ego, Teil II)

Zitate[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Oh
Wieder Picard? Und wir alle dachten, er wäre sicher in seinem Weinberg eingemottet. All diese Jahre. Der Einsiedler von la Barre.

Hintergrundinformationen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Oh wurde von Tamlyn Tomita gespielt und von Sabine Arnhold synchronisiert.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC, sofern nicht anders angegeben.