FANDOM


Omicronstrahlung ist eine Energieform, sie beinhaltet Omicron-Partikel.

Sie entsteht bei der Materie-Antimateriereaktion und ist toxisch für Humanoiden. (ENT: Cogenitor)

2374 ortet Chakotay mit seinem Shuttle eine Omicronstrahlung in der Athmosphäre eines Planeten. Kurz darauf wird er von den Vori abgeschossen. (VOY: Nemesis)

2377 wird Icheb durch den Beschuss eines chokuzanischen Raumschiffs schwer verletzt und seine Zellen necrotisieren durch Omicronstrahlung. Q, der vdiesen Beschuss provoziert hatte, übernimmt die Verantwortung und spricht mit Captain Kathryn Janeway mit den Chokuzanern. Später stellt sich heraus, dass dieser Angriff nur ein Test von Q für seinen Sohn war, um dessen Charakter zu testen. (VOY: Q2)

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.