FANDOM


Ein Orbitalangriff ist der Angriff auf eine Einrichtung einer Spezies auf einem Planeten aus dessen Orbit.

2371 führt die Cardassianisch-romulanische Flotte einen Orbitalangriff auf die Heimatwelt der Gründer durch. Dieser ist jedoch von den Gründern selbst eingeleitet. Dabei stellen die Jem'Hadar der Flotte ein Falle und vernichten diese größtenteils. (DS9: Der geheimnis­volle Garak, Teil II)

Als Gul Dukat Captain Sisko und seine Crew nach Ty'Gokor bringen soll, um dort den Wechselbalg zu entlarven, empfiehlt dieser einen Orbitalangriff auf das Hauptquartier der Klingonen. Doch Worf macht ihm klar, dass man nicht einmal in der Lage wäre, einen Schuss abzugeben, bevor man selbst zerstört wird. (DS9: Die Apokalypse droht)

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.