FANDOM


Pazifismus ist ein Begriff für eine ethische Haltung, die Krieg prinzipiell ablehnt und danach strebt bewaffnete Konflikte zu vermeiden, zu verhindern und die Bedingungen für einen dauerhaften Frieden zu schaffen.

2374 meint Lieutenant Tom Paris zu Commander Chakotay, dass die USS Voyager die gefangen gehaltene B'Elanna Torres gewaltsam aus den Händen der Mari befreien sollte, da diese sie wegen gewalttätiger Gedanken verurteilen wollen. Seiner Meinung nach seien die Mari als Pazifisten keine ernstzunehmenden Gegner für ein Sicherheitsteam der Sternenflotte. Chakotay lehnt dies jedoch ab, da er keinen bewaffneten Konflikt mit den Mari herbeiführen will. (VOY: Gewalttätige Gedanken)

Externe Links Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.