FANDOM


Photonenkollektor

Uhura und Chekov sammeln Photonen auf dem Flugzeugträger USS Enterprise

Ein Photon ist ein Partikel elektromagnetischen Strahlung. Je nach physikalischer Quelle treten Photonen gewisser Wellenlängen auf, die dann namentlich grob unterteilt werden in Radiowellen, Infrarot-Strahlung, Licht, UV-Strahlung, Röntgenstrahlung oder Gammastrahlung.

Genau wie Gravitonen zählen Photonen zu den sogenannten Eichbosonen und sind damit eine der Vermittlungsteilchen der vier elementaren Grundkräfte. Photonen besitzen keine Antiteilchen und keine Masse.

Photonen haben unterschiedlich hohe Energien. Besonders energiereiche Photonen werden bei der Kernspaltung frei. Deshalb sammeln Commander Chekov und Lieutenant Uhura 1986 auch die energiereichen Photonen auf dem Flugzeugträger USS Enterprise mit Hilfe eines Photonenkollektors, um damit die Dilithiumkristalle der HMS Bounty wieder aufzuladen. (Star Trek IV: Zurück in die Gegenwart)

2376 meint Lewis Zimmerman, dass der Doktor nur eine Ansammlung von Photonen sei. (VOY: Rettungsanker)

In der deutschen Synchronisation ist von Neutronen die Rede.

Siehe auch Bearbeiten

Externe Links Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.