Fandom


Hangar mit phylosianischen Raumschiffen

Ein Hangar mit phylosischen Raumschiffen

Diese warpfähigen Raumschiffe werden im 23. Jahrhundert von den Phylosiern benutzt.

2269 beabsichtigen die Phylosier eine Flotte dieser Raumschiffe zu bauen, um nach der Ankunft von Stavos Keniclius V. den Frieden in der Galaxie gewaltsam durchzusetzen.

Nachdem ein Außenteam der USS Enterprise (NCC-1701) Phylos besucht, vermutet Captain James T. Kirk, dass diese Schiffe weiter entwickelt sind, als es eine tierische Spezies jemals hätte schaffen können. Doktor Leonard McCoy vermutet, dass die Schiffe den Hangar nie verließen, weil die Phylosier durch eine Seuche dezimiert wurden. Außerdem fragt er sich, was der Zweck dieser Schiffe war, bevor die Phylosier eine friedfertige Spezies wurden.

Später berichtet Agmar, dass der Zweck dieser Schiffe war, den Frieden in der Galaxie zu verbreiten. Die Schiffe bleiben jedoch am Boden, als sich die Phylosianer mithilfe von Stavos Keniclius V. und Spock 2 darauf konzentrieren, ihre Gesellschaft wieder aufzubauen. (TAS: Das Superhirn)

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+