FANDOM


Dieser Artikel wurde als be­son­ders aus­bau­fähig ge­kenn­zeich­net. Solltest du über weitere Fak­ten und In­for­mat­ion­en zum Thema verfügen, zögere nicht, diese beizutragen und bearbeite ihn!

Als Plasmastrom bezeichnet man einen Fluss von Plasma.

Es gibt mehrere Arten von Plasmaströmen:

Natürlicher Plasmastrom Bearbeiten

Natürliche Plasmaströme kommen innerhalb von Sternen oder zwischen verschiedenen Sternen vor.

2369 untersucht das Raumschiff USS Yosemite einen Plasmastrom zwischen zwei Sternen im Igo-Sektor und nimmt auch Proben. Allerdings explodiert einer der Probenbehälter und setzt die Crew außer Gefecht, wodurch das Raumschiff in den Plasmastrom treibt und erst später von der USS Enterprise (NCC-1701-D) gefunden wird. (TNG: Todesangst beim Beamen)

Künstlicher Plasmastrom Bearbeiten

Künstliche Plasmaströme werden zur Energieübertragung an Bord von Raumschiffen oder Raumstationen verwendet. Dazu wird der Plasmastrom durch Plasmaleitungen, Plasmarelais und Plasmaverteiler geleitet.

Nachdem die Bajoranerin Neela Fähnrich Aquino ermordet hat, legt sie dessen Leiche in eine Plasmaleitung der Station Deep Space 9, damit diese durch den Plasmastrom verdampft wird. (DS9: Blasphemie)

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.