RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.


Ein Podcast ist eine Serie aus Audiodateien welche in regelmäßigen oder unregelmäßigen Abständen veröffentlicht wird und über einen Webfeed aboniert werden kann.

Podcasts mit Fokus auf Star Trek[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zum Thema Star Trek gibt es eine Vielzahl von Podcasts.

Transporter Room 3[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Transporter Room 3 ist ein englischsprachiger Podcast der seit Oktober 2011 etwa monatlich erscheint. Ein Großteil der Episoden enthält nur Fan-Geplauder. Einige Ausgaben enthalten Interviews mit Schauspielern, dazu gehören:

Externe Links[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literary Treks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literary Treks ist ein englischsprachiger Podcast aus dem Podcast Netzwerk von Trek.fm über Star Trek-Literatur. Neben Buchbesprechungen gibt es auch hier Interviews mit Star-Trek-Buchautoren wie:

Commentary Trek Stars[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commentary Trek Stars ist ebenfalls ein Podcast aus dem Trek.fm-Podcast-Netzwerk von Mike Schindler und Max Hegel welche bekannt sind aus dem nicht-Star-Trek-fokussierten Podcasts Commentary Track Stars.

Der Podcast beleuchtet das Werk der Star-Trek-Schöpfer jenseits von Star Trek. So behandeln zum Beispiel die Episoden 2-7 das Werk von Gene Roddenberry.

TREKCast[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der TrekCast (nicht zu verwechseln mit dem Trekcast) ist ein größtenteils deutschsprachiger Podcast vom Deutschen Star Trek-Index. Angestoßen wurde der Podcast durch die neuveröffentlichung von Raumschiff Enterprise: Das nächste Jahrhundert in Blu-Ray. Zu den prominenten Gesprächspartnern des Podcasts gehören:

Mission Log[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mission Log ist ein wöchentlicher Podcast von Roddenberry Entertainment, der Firma von Gene Roddenberrys Sohn Gene ‚Rod‘ Roddenberry Jr..

siehe auch: Mission Log

Rewatch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im deutschsprachigen Rewatch-Podcast (ursprünglich Rewatch Voyager) besprechen Iris und Lucie pro Folge eine Staffel einer Fernsehserie. Bisher widmete sich der Projekt ausschließlich Star-Trek-Serien. Genauer genommen Star Trek: Raumschiff Voyager und Star Trek: Deep Space Nine.

Trek am Dienstag[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Deutschsprachiger Podcast mit Simon und Sebastian. Jede Woche eine Episode, chronologisch von Raumschiff Enterprise bis Star Trek: Discovery.

Discovery Panel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Deutschsprachiger Podcast mit Andreas und Sebastian. Wöchentliche Besprechung von Star Trek: Discovery kurz nach dem Erscheinen der Folgen sowie Sonderausgaben zu anderen Star-Trek-Themen.

Fantastische Wissenschaftlichkeit[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Deutschsprachiger Blog von Marta und Kuba. Wöchentliche Podcasts zu Star Trek: Raumschiff Voyager (Wieder Voyager) und Star Trek: Discovery (Derzeit Discovery).

Federation Cast[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Deutschsprachiger Podcast von Eric und Daniel zu Conventions, Filmen und Serien mit mehreren Folgen zu Star Trek und zur FedCon.

Château Picard[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Deutschsprachiger Podcast von Pia und Flo. Alle zwei Wochen eine neue Episode zum Thema Jean-Luc Picard und die Serie Star Trek: Picard.

Zehn Vorne[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Deutschsprachiger Star Trek Interview Podcast. Im Zehn Vorne wird darüber gesprochen, welche Bedeutung Star Trek für Fans hat und wie es sich auf ihr Leben auswirkt. 

Andere Podcasts[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zum Thema Star Trek gibt es aber auch Ausgaben von Podcasts die nicht auf Star Trek fokussiert sind:

  • Der Psychologie-Podcast Psychotalk in Ausgabe 6 mit dem Thema Psychologie und deren Darstellung in Star Trek.[1]
  • Der Podcast 1337Kultur redet in seiner Ausgabe 35 mit Usern der deutschen Memory Alpha über Star Trek. [2]
  • Mit dem Thema Darstellung von Archäologie bei Star Trek beschäftigt sich die 11 Ausgabe des angegraben-Podcasts.[3]
  • Mehrere Ausgaben des deutschsprachigen Literaturpodcasts Spoileralert verweisen immer wieder auf Star Trek. Besonders hervorzuheben ist hier Ausgabe 012 Hitler Time Travel Exemption Act.
  • In der Ausgabe 142 des Freakshow-Podcasts mit dem Titel Prime Directive. [4]
  • In Staffel 5, Episode 42 von StarTalk Radio plaudert Neil deGrasse Tyson mit Schauspieler und Synchronsprecher Hank Azaria unter anderem über Star Trek [5]
  • In einer späteren Episode interviewt Tyson George Takei unter andern zum Thema. [6]
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC, sofern nicht anders angegeben.