FANDOM


K (linkfix)
K (Doppellink entfernt)
Zeile 1: Zeile 1:
 
[[Bild:Porthos_rot.jpg|thumb|'''Porthos''']]
 
[[Bild:Porthos_rot.jpg|thumb|'''Porthos''']]
 
'''Porthos''' ist der Name des Hundes, den [[Captain]] [[Jonathan Archer]] als Haustier an Bord der [[Enterprise (NX-01)]] hält. Archer sieht Porthos eher als einen guten Freund den als Tier an, so dass er ihn mit Käse verwöhnt und ihn auch auf [[Außenmission]]en mitnimmt, damit der Hund mal Auslauf bekommt. ''(Beispielsweise in [[ENT]]:"[[Geistergeschichten]]" und "[[Eine Nacht Krankenstation]]")''
 
'''Porthos''' ist der Name des Hundes, den [[Captain]] [[Jonathan Archer]] als Haustier an Bord der [[Enterprise (NX-01)]] hält. Archer sieht Porthos eher als einen guten Freund den als Tier an, so dass er ihn mit Käse verwöhnt und ihn auch auf [[Außenmission]]en mitnimmt, damit der Hund mal Auslauf bekommt. ''(Beispielsweise in [[ENT]]:"[[Geistergeschichten]]" und "[[Eine Nacht Krankenstation]]")''
Während einer dieser [[Außenmission]]en infiziert sich Porthos mit einem lebensgefährlichen Virus, den Doktor [[Phlox]] glücklicherweise heilen kann. Im Zuge der Behandlung ist es allerdings notwendig seine Hypophyse durch die eines Chamäleons auszutauschen, was jedoch keine Folgeerscheinungen nach sich zieht.
+
Während einer dieser Außenmissionen infiziert sich Porthos mit einem lebensgefährlichen Virus, den Doktor [[Phlox]] glücklicherweise heilen kann. Im Zuge der Behandlung ist es allerdings notwendig Porthos für eine Stunde zu ertränken und seine Hypophyse durch die eines Chamäleons auszutauschen, was jedoch keine Folgeerscheinungen nach sich zieht.
   
 
==Hintergrundinformation==
 
==Hintergrundinformation==

Version vom 20. Juli 2005, 19:42 Uhr

Porthos rot

Porthos

Porthos ist der Name des Hundes, den Captain Jonathan Archer als Haustier an Bord der Enterprise (NX-01) hält. Archer sieht Porthos eher als einen guten Freund den als Tier an, so dass er ihn mit Käse verwöhnt und ihn auch auf Außenmissionen mitnimmt, damit der Hund mal Auslauf bekommt. (Beispielsweise in ENT:"Geistergeschichten" und "Eine Nacht Krankenstation") Während einer dieser Außenmissionen infiziert sich Porthos mit einem lebensgefährlichen Virus, den Doktor Phlox glücklicherweise heilen kann. Im Zuge der Behandlung ist es allerdings notwendig Porthos für eine Stunde zu ertränken und seine Hypophyse durch die eines Chamäleons auszutauschen, was jedoch keine Folgeerscheinungen nach sich zieht.

Hintergrundinformation

Der Name Porthos stammt aus den Geschichten um die drei Musketiere (Athos, Porthos, Aramis) von Alexandre Dumas. Porthos ist eigentlich ein Rüde, er wird aber von zwei Weibchen dargestellt, nämlich Breezy und Windy.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.