FANDOM


D'kora-Klasse-Schiff feuert

Prak feuert mit seinem Schiff auf die Enterprise.

Praks Schiff ist ein Ferengi-Raumschiff der D'kora-Klasse und wird von DaiMon Prak kommandiert.

2370 durchquert Prak mit seinem Schiff den Hekaras-Korridor, doch dort entdeckt Park mit seinem Schiff eine Sonde, doch diese stellt sich als eine Verteronmine heraus und die gesamte Energie des Schiffes fällt aus. Das Ferengi-Schiff treibt nun mit minimaler Energie durch den Weltraum. Ein paar Tage später sucht die USS Enterprise (NCC-1701-D) nach der im Hekaras-Korridor vermissten Fleming. Während der Suche nach dem vermissten Schiff findet die Enterprise das Ferengi-Schiff treibend vor, doch plötzlich feuert dieses auf die Enterprise. Captain Jean-Luc Picard nimmt sofort Kontakt mit dem Schiff auf und Prak meldet sich. Park macht die Föderation für die Verminung des Korridors verantwortlich, doch Picard erklärt, dass die Föderation nichts damit zu tun hat. Picard bietet Park seine Hilfe bei der Reparatur des Schiffes an und Park hat keine Wahl als Picards Hilfe anzunehmen. Später stellt sich heraus, dass die hekaranische Wissenschaftlerin Serova und ihr Bruder Rabal den Korridor vermint haben, um die Föderation darauf aufmerksam zu machen, dass der Warpantrieb den instabilen Korridor zerstört. (TNG: Die Raum­katastrophe)

In dieser Episode wird das Schiff als Frachtschiff bezeichnet, obwohl Schiffe der D'kora-Klasse in anderen Episoden des Öfteren als Schlachtschiffe bezeichnet werden.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+