(erg)
K (Rechtschreibkorrektur, Satzlänge, inhaltlicher Fehler)
Zeile 1: Zeile 1:
 
{{Factualerror}}
 
{{Factualerror}}
[[Prinz]], bzw. [[Prinz]]essin, ist in einer [[Monarchie]] der Titel der Nachkommen der [[König]]sfamilie.
+
Prinz bzw. Prinzessin ist in einer [[Monarchie]] der Titel der Nachkommen der [[König]]sfamilie.
   
Die Prinzen, die als Thronfolger vorgesehen sind, werden Kronprinzen gennannt. Prinzessinen sind keine Thronerben, sie werden meist für politische Zwecke verheiratet. ({{Quelle fehlt}})
+
Die Prinzen, die als Thronfolger vorgesehen sind, werden Kronprinzen genannt. Prinzessinnen sind oft keine Thronerben, sie werden meist für politische Zwecke verheiratet. ({{Quelle fehlt}})
   
Als der [[Lissepianer]] [[Morn]] seinen [[Tod]] in der [[Hoffnung]] vortäuscht, dass sich seine [[Komplize]]n vom [[Raubüberfall am Lissepianischen Muttertag]] bei der Suche nach der Beute gegenseitig beschuldigen, und er sie so loswird, setzt einer seiner Komplizen die Lüge in die Welt, dass Morn der Kronprinz der lissepianischen Köngsfamilie ist. ({{DS9|Wer trauert um Morn?}})
+
Der [[Lissepianer]] [[Morn]] täuscht seinen [[Tod]] in der [[Hoffnung]] vor, dass sich seine [[Komplize]]n vom [[Raubüberfall am Lissepianischen Muttertag]] bei der Suche nach der Beute gegenseitig beschuldigen. So wird er sie zunächst los. Darum setzt einer seiner Komplizen die Lüge in die Welt, dass Morn der Kronprinz der [[Lissepia|lissepianischen]] Königsfamilie sei. ({{DS9|Wer trauert um Morn?}})
   
[[Kategorie:Titel]]
 
   
 
[[en:Prince]]
 
[[en:Prince]]
 
[[Kategorie:Titel]]

Version vom 19. Juni 2012, 04:45 Uhr

Die Genauig­keit oder Kanonizität dieses Artikels wird an­ge­zwei­felt. Für mehr Infor­mationen schaue bitte auf der Diskussions­seite des Artikels nach.

Prinz bzw. Prinzessin ist in einer Monarchie der Titel der Nachkommen der Königsfamilie.

Die Prinzen, die als Thronfolger vorgesehen sind, werden Kronprinzen genannt. Prinzessinnen sind oft keine Thronerben, sie werden meist für politische Zwecke verheiratet. ([Quelle fehlt])

Der Lissepianer Morn täuscht seinen Tod in der Hoffnung vor, dass sich seine Komplizen vom Raubüberfall am Lissepianischen Muttertag bei der Suche nach der Beute gegenseitig beschuldigen. So wird er sie zunächst los. Darum setzt einer seiner Komplizen die Lüge in die Welt, dass Morn der Kronprinz der lissepianischen Königsfamilie sei. (DS9: Wer trauert um Morn?)

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC, sofern nicht anders angegeben.