Ein Prisenkommando ist ein spezielles Enterkommando, also ein Kommando, das an Bord eines fremden Raumschiffes geht, um dann eine Inspektion durchzuführen und das Schiff und seine Fracht zu kontrollieren.

2373 wollen die Akritirianer Prisenkommandos an Bord der USS Voyager bringen, um eine Inspektion durchzuführen. Als Botschafter Liria dies ankündigt weigert sich Captain Janeway, ihr Schiff einfach an Fremde zu übergeben und befiehlt, zu fliehen. (VOY: Das Hoch­sicherheits­gefängnis)

Externe Links[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC, sofern nicht anders angegeben.