FANDOM


Als Projektion bezeichnet man in der Psychologie die Abbildung und Übertragung der eigenen Empfindungen und Wünsche auf andere Personen beziehungsweise auf die Außenwelt. Die Projektion spielt außerdem eine Rolle der Psychoanalyse von Sigmund Freud.

2375 erzählt Tom Paris während einer Party folgenden Witz: …und, was sagte der Counselor zu dem Hologramm? Sie projizieren sich! (VOY: Liebe inmitten der Sterne).

In der Episode VOY: Das Holo-Syndrom durchlebt der Doktor durch ein Feedback in seinem Programm eine Illusion, in welcher er glaubt, beziehungsweise von anderen davon überzeugt wird, dass er ein realer Mensch sei. Tatsächlich entspricht dies seinen Wünschen. Eine Anspielung darauf ist der Originaltitel „Projections“ der Episode. Dies kann man aber auch als Wortspiel verstehen, da der Doktor als Hologramm auch nur „projiziert“ wird.

Externe Links Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.