FANDOM


Die Rückgratkrümmung ist eine weit verbreitete Krankheit bei den Klingonen. Sie befällt meistens weibliche Klingonen. Es handelt sich dabei um einen genetischen Defekt, wodurch das Rückgrat in deformierter Stellung heranwächst.

Früher wurde die Deformierung durch eine Operation im Kindesalter korrigiert. Mittlerweile kann man jedoch diese Krankheit durch eine genetische Modifizierung schon während der Schwangerschaft entfernen. So fällt ein späterer chirugischer Eingriff weg (VOY: Abstammung).

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.