FANDOM


RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.
Harry Mudd 2256

Rainn Wilson als Harry Mudd

Rainn Wilson (* 20. Januar 1966 als Rainn Dietrich Wilson 53 Jahre alt) ist ein US-amerikanischer Schauspieler, der Harry Mudd in Star Trek: Discovery spielte und damit den verstorbenen Roger C. Carmel ablöste.

Sein Filmdebüt gab Rainn Wilson in dem von Star-Trek-inspirierten Satirefilm Galaxy Quest. Er ist bekannt dafür, dass er in der amerikanischen Version der Sitcom The Office den seltsamen Dwight Shrute spielt.

Er spielte auch in Filmen wie House of 1000 Corpses, Juno und Transformers: Revenge of the Fallen. Er hatte eine Rolle in der Fernsehserie Six Feet Under und spielte die Hauptrolle in Backstrom. Am Broadway trat er mit Patrick Stewart in The Tempest auf.

Externe Links