FANDOM


Ramid Sev Maylor ist eine Lumerianerin, die Ves Alkar begleitet, als er 2369 mit der USS Enterprise-D nach Rekag-Seronia reist.

Alkar stellt sie als seine 93-jährige Mutter vor. Jedoch ist sie in Wirklichkeit Alkars Begleiterin, die er benutzt, um seine negativen und unangenehmen Gedanken und Gefühle aufzubewahren. Dadurch kann er Verhandlungen unbelastet führen und erfolgreich abschließen. Bei Sev Maylor löst dies jedoch einen rapiden Alterungsprozess und einen frühzeitigen Tod aus. Als sie und Alkar die Enterprise betreten, sieht sie Deanna Troi als Konkurrentin an und glaubt, dass Alkar sie mit dem Counselor ersetzen wird. Kurz darauf stirbt sie.

Während der Autopsie stellt Dr. Beverly Crusher fest, dass sie keine 93 Jahre alt und auch nicht Alkars Mutter war. Sie war lediglich etwa 30 Jahre alt. Diese Entdeckung, ermöglicht die Aufdeckung von Alkars Taten und ermöglicht die Rettung von Troi. (TNG: Der unmoralische Friedens­vermittler)

Sev Maylor wurde von Susan French gespielt.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.